fbpx

Hundefön Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2018/2019

Hier finden Sie:

  • Eine Zusammenfassung von unabhängigen Hundefön Tests
  • Einen Vergleich der unserer Meinung nach aktuell besten Hundeföne auf dem Markt
  • Eine ausführliche Kaufberatung und aktuelle Bestseller für Hundeföne
  • Tipps, um einen Hundefön günstig online zu kaufen

Hundeföne sind eine spezielle Art des Fönes, die es dem Haustierhalter besonders leicht macht, das Fell des Hundes auf eine angenehme und effektive Art wieder trocken zu bekommen. Nachdem das Tier schwimmen war oder gebadet wurde, ist ein Hundefön für allem bei Rassen mit langen Haaren eine tolle Möglichkeit, den Hund vor einer Unterkühlung zu schützen.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Hundeföne im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
MVPower 2800W Hundefön Tierfön Hundetrockner Pet Dryer Haustier Pflege pink
  • einstellbarer Temperaturbereich von ca. 20 bis 75 Grad. verhindern Ihrer Hund Erkältungen in Winter.
  • Windstärke stufenlos einstellbar
  • 2800W Leistung Energieeinsparung Trocknen Sie Ihre Haustiere schnell und sicher trocknen
Bestseller Nr. 2
Ridgeyard Hundepflege Haartrockner Pet Trockner Low Noise Led Display 8 Stufen Geschwindigkeit 2800W
  • 【2800W Haustier-Trockner】2800W Kraftvolles Energiesparen trocknet Ihre Haustiere sicher und schnell.
  • 【Digitale LED-Geschwindigkeitsregelung】-Geschwindigkeitsregelung - variable Luftstromeinstellungen bis zu 8 verschiedene Geschwindigkeiten (Operationsvideo: https: //youtu.be/x6hTmmroOec).
  • 【3 Luftdüsen】- ausgestattet mit 3 Luftdüsen in variabler Form für unterschiedliche Trocknungsfunktionen.
Bestseller Nr. 3
Display4top Profi Hundefön 2800w Low Noise Hundepflege Haartrockner Einstellbare Wärme und Drehzahl,Europäischer Standardstecker (Schwarz)
  • Ein Kraftvoller Fön 2800W für Haustiere und Hunde. Temperaturbereich von ca. 20 bis 65 Grad.Europäischer Standardstecker
  • Hohe Geschwindigkeit von Luftstrom, um mehr Volumen von warmer Luft zu gewaehrleisten.
  • Windstärke stufenlos einstellbar.Windgeschwindigkeit von 25m/s bis 65m/s.
Bestseller Nr. 4
amzdeal Hundefön Pet Dryer 2800W für Hundepflege Tierfön mit Einstellbarer Windgeschwindigkeit, Hundetrockner mit 4 Düsen
  • Hohe Leistung: Der Hundefön läuft mit 2800 Watt. Es ist ein kraftvoller Fön mit maximaler Kontrolle über den Luftstrom (Zunahme oder Abnahme des Luftstroms). Das Hundefell kann somit schnell und sicher getrocknet werden.
  • Wärmegleichgewicht: Dank des Wärmegleichgewichtes wird der Hundefön nicht überhitzt und vermeidet Verbrennungen am Tier. Die Temperatur von Pet Dryer reicht von 30° bis 55°C, ideal für die Tierpflege an allen vier Jahreszeiten.
  • Einstellbare Windgeschwindigkeit: Die Windstärke von dem Hundefön ist durch den praktischen Drehknopf stufenlos einstellbar. Die max. Windgeschwindigkeit beträgt 65m/s, um mehr Volumen der warmer Luft zu gewährleisten. Das Hundfell trocknet so in nur wenigen Minuten.
Bestseller Nr. 5
Hundefön Hundetrockner 2800w Low Noise Pet Trockner Tierfön Pet Dryer Einstellbare Wärme Haustier Pflege
  • Professionelle Haustier Haartrockner: Kann schnell und effizient den Boden des Tieres in der Villus Feuchtigkeit, Asche Schicht und Trümmer blasen
  • Die Luftströmung ist sehr Stark und Geräuscharm: Der Schutz vor den aktuellen Puffern gewährleistet, dass der Trockner keinen Impulsstrom bei der Arbeit abgibt, der Lärm ist niedriger als 60 db, wird nicht zu laut, um sie nervös zu machen.
  • Mit den Vorteilen der Stufenlosen Geschwindigkeit und der stufenlosen Temperatur. verhindern Sie, dass Ihr Haustier sich erkältet, perfekt für alle Jahreszeiten.

Letzte Aktualisierung am 20.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hundeföhne, eine Aufwertung des privaten Hundehaushalts

Regen, Schnee, Streusalz, Sand, Staub und Unrat, indem der Hund sich gern wälzt, führt zu feuchten, verklebten und verschmutzten Fellen unserer Hunde.

Schüttelt der Hund sich in der Wohnung, um sich von der Feuchtigkeit und dem Schmutz zu befreien, verschmutzt er die Einrichtung. Ein großer Hausputz erscheint unvermeidbar.

Nach einem Hundebad im Badezimmer kommt es in vielen Fällen ebenfalls zu einer feuchten Einrichtung. Es sei denn, der Hundehalter trocknet das Fell vor dem Verlassen des Bades grob mit einem Handtuch vor. Der Hund schüttelt sich trotz dieser Maßnahme einen Teil der Restfeuchte aus dem Fell, welche wiederum die Einrichtung befeuchtet.

Diesem Ärger und der zusätzlichen Arbeit kann der Hundehalter mit dem Hundeföhn aus dem Wege gehen. Er kann mit seiner Hilfe den Hund schnell, leicht und sicher trocknen bevor der Hund den Baderaum verlässt.

Was ist ein Hundeföhn?

Bei einem Hundeföhn handelt es sich um einen Blower, speziell für Tiere.

  • Die Hundeföhnentwicklung nimmt Rücksicht auf die erhöhte Körpertemperatur der Hunde.
  • Der Hundeföhn trocknet das Hundefell mithilfe eines starken, lauwarmen Luftstroms schnell, ohne die empfindliche Hundehaut zu verletzen.
  • Seine Betriebslautstärke liegt maximal zwischen 70 und 80 Dezibel, was dem empfindlichen Gehör der Hunde entgegenkommt.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Hundeföhns?

Vorteile:

  • Ein speziell entwickelter Hundeföhn dringt durch seinen starken, lauwarmen Luftstrom bis tief in die Unterwolle vor und trocknet sie schonend.
  • Lose Haare lassen sich mithilfe des Luftstroms leicht aus der Unterwolle und dem Oberfell entfernen.
  • Der Hund trocknet schneller als mit einem einfachen Föhn. Der starke Luftstrom beim Hundeföhn teilt das Hundefell weiter und schneller, wodurch es gleichmäßiger und schneller trocknen kann.
  • Das leise Betriebsgeräusch erschreckt den Hund weniger und nach einiger Zeit genießt er das Föhnen mit dem Hundeföhn.
  • Der lauwarme Luftstrom verhindert Hautverbrennungen und Schäden an den Haaren. Aus diesem Grunde eignet sich der Hundeföhn für den Privathaushalt ebenso wie für Show-Zwecke oder dem Hundesalon.
  • Dichte Unterwolle und lange Haare trocknet der Hunde-Blower problemlos, schnell und sicher.
  • Der gesamte Trocknungsvorgang mit Hundeföhn dauert weniger lang, als wenn der Hund an der Luft trocknet. Auf diese Weise treten beim Hund weniger Erkältungskrankheiten und/oder Lungenentzündungen auf.
  • Ein nasser, mithilfe eines Hundeföhns getrockneter Hund zieht keinen Großputz nach sich.

Nachteile:

  • Ein Hundeföhn ist größer als ein normaler Föhn und sieht einem Staubsauger nicht unähnlich.
  • Der Preis liegt höher als bei einem Föhn für den Menschen.
  • Der Hundeföhn wirkt wie ein Bodenstaubsauger, da er über einen langen Schlauch und mehrere Düsen verfügt. Das Aggregat liegt am Boden und nur Schlauch und Düsen gehen in die Richtung des zu trocknenden Hundes.

Was sollte ich beim Kauf eines Hundeföhns beachten?

  • Der Haartyp des zu föhnenden Hundes spielt vor dem Kauf eines Hundeföhns eine wichtige Rolle. Leistung und Wärmeentwicklung entscheiden darüber, wie schnell der jeweilige Hund mithilfe des Blowers trocknet.
  • Bei vielen Hundeföhnen lassen sich die Windgeschwindigkeit und die Temperatur getrennt regeln. Die Leistung der einzelnen Föhne für Hunde variieren zwischen circa 400 und 2800 Watt. Einzelne Hundeföhne ermöglichen das Einstellen der Leistung.
  • Die Lautstärke der einzelnen Hundeföhne liegt zwischen circa 55 und 80 Dezibel. Die leiseren Varianten kommen dem Hundegehör eher entgegen, besitzen allerdings in vielen Fällen keine besonders hohe Leistung.
  • Der Hundeföhn verfügt über einen Schlauch mit einer Düse. Einzelne Modelle sind mit mehreren, verschiedenen Düsen ausgestattet. Mithilfe der unterschiedlichen Düsen lassen sich verschiedenste Hundefelle schnell und sicher trocknen. Die Modelle mit der höchsten Leistung eignen sich für langhaarige, große Hunde mit dichter Unterwolle besonders gut.
  • Da der Preis eines Hundeföhns höher liegt, als der eines Föhns für Menschen muss das Preis-Leistungsverhältnis stimmen.
  • Nicht jeder Hund benötigt einen Hundeföhn der eine sehr hohe Leistung aufweist. Kleine Hunde mit kurzem Fell benötigen einen Hundeföhn mit geringerer Leistung. Hunde mit langem, dichtem Fell und starker Unterwolle brauchen einen Hundeföhn mit höherer Leistung und sehr starkem Luftstrom.

Wann ist der Einsatz eines Hundeföhns sinnvoll?

Genau genommen immer dann, wenn das Hundefell nass ist. Der direkte Einsatz des Hundeföhns nach dem Spaziergang oder Bad verhindert, dass der Hund sich in der Wohnung schüttelt.

Show-Hunde trocknet er in kurzer Zeit und erdachte Frisuren lassen sich schnell und stabil kreieren wenn weitere Hilfsmittel dazu kommen.

Was sollte ich beim Einsatz eines Hundeföhns beachten?

Hunde verfügen über ein sehr gutes, ausgeprägtes Gehör, welches stark auf Geräusche reagiert. Der Hundeföhn verfügt über ein für Hunde ähnlich unangenehmes Betriebsgeräusch wie ein Föhn für Menschen. Junge Hunde und Hunde, die dieses Geräusch nicht kennen reagieren in vielen Fällen verschreckt darauf. Sie versuchen ihm zu entkommen und rennen in vielen Fällen durch die Wohnung oder versuchen sich zu verstecken. Um diese unangenehme Situation zu vermeiden, ist es hilfreich, den Hund vor dem ersten Trocknen mit Hundeföhn an das Geräusch zu gewöhnen.

Ebenso hilft das genaue Einstellen des Hundeföhns auf Größe und Hundefelldichte vor dem Bad, ein Erschrecken des Hundes, zu vermeiden.

Ein Aufsetzen des Hudeföhns auf den Hund oder das Hundefell muss unterbleiben. Ein Abstand von mehr als circa 20 Zentimetern schaffen ausreichend Platz für die bürstende Hand und verhindert starken Druck auf die Haut.

Lohnt sich der Kauf eines Hundeföhns für nur einen Hund?

Ja, denn mit seiner Hilfe trocknet der feuchte/nasse Hund wesentlich schneller.

Jeder Hund muss bei Wind und Wetter Gassi gehen. Regen und Schnee weichen das Fell auf und durchnässen es. Hundefelle trocknen ohne Hilfsmittel langsam, was das Entstehen von Erkältungen und anderen Krankheiten begünstigt. Sie schütteln sich, um die Feuchtigkeit schneller aus dem Fell zu entfernen. Dies führt zu feuchten, verschmutzten Einrichtungsgegenständen und erfordern vom Hundehalter zeitaufwendige Reinigungsarbeiten.

Die Nase des Menschen empfindet feuchtes Hundefell als unangenehm. Das Trocknen des Hundes mithilfe eines Hundeföhns vermindert die starke Geruchsbildung und hilft dem Hund, gesund zu bleiben.

Ein Hundeföhn hilft dabei, das Zusammenleben von Mensch und Tier zu verbessern und die Bindung zwischen beiden zu stärken.

Unsere besten Hundeföne im Vergleich:

1. Hundefön Pet Dryer von Amzdeal

Dieser qualitativ hochwertige Hundefön aus dem Hause Amzdeal zeichnet sich durch eine hohe Leistung aus. Mit insgesamt 1500 Watt sorgt dieser dafür, dass das nasse beziehungsweise feuchte Fell des besten Freunds des Menschen zuverlässig sowie sicher getrocknet wird. Der Luftstrom kann über das Produkt geregelt werden und je nach Bedarf verstärkt oder verringert werden. Um das Tier optimal vor möglichen Verbrennungen durch die Verwendung des Föns zum Trocknen dessen Fells zu vermeiden, hat Amzdeal den Pet Dryer mit einer Vorrichtung ausgestattet, die es ermöglicht, die Temperatur des Luftstroms ständig zwischen 30 ° C und 50 ° C zu halten.

So kann der Nutzer zu jeder Jahreszeit die passende Temperatur für das schonende Fönen des Vierbeiners einsetzen.
Auch die Windgeschwindigkeit des Produkts beziehungsweise Luftstroms lässt sich kinderleicht modifizieren. Dafür muss lediglich der praktische Drehknopf, der stufenweise einzustellen ist, verstellen. Auch bei besonders nassem Fell kann so dafür gesorgt werden, dass der Hund beziehungsweise dessen Fell innerhalb von wenigen Minuten komplett trocken ist. Nicht nur für die Sicherheit des Tieres bei der Anwendung des Föns ist gesorgt, sondern ebenso für die des Nutzers. Der Schlauch ist mit einem praktischen Isoliermaterial versehen, sodass unangenehme Verbrennungen auch bei längerem Betrieb unmöglich sind. Der Schlauch ist flexibel und kann bis zu 1.6 Metern gedehnt werden.

Weitere Informationen zum Pet Dryer von Amzdeal

Im Lieferumfang ist außerdem Produkt an sich noch insgesamt vier auf das Gerät aufsteckbare Düsen mit enthalten. Diese bieten optimalen Komfort beim Fönen, auch bei besonders dickem Hundefell. Die lange, runde Düse des Pet Dryer von Amzdeal ermöglicht das schonende Fönen, um das Hundefell wieder flauschig zu machen. Die schmale Düse wird für den Einsatz auf empfindlichen Bereichen, wie dem Bauch des Hundes empfohlen.

Die Düse, die mit einem Kamm versehen ist, sorgt dafür, dass struppiges Fell wieder seine ursprüngliche Form erhält. Das Produkt wiegt insgesamt lediglich 4.3 Kilogramm und ist dementsprechend leicht in der Handhabung. Die Maße 40 cm x 19 cm x 17 cm sorgen dafür, dass auch die Verstaubarkeit im Schrank oder einer Ecke der Abstellkammer problemlos möglich ist. Der praktische Griff des Produkts ermöglicht dank der Anti-Rutsch-Beschichtung das einfache Tragen desselben. Um den Pet Dryer von Amzdeal in Betrieb zu nehmen, sind keine Batterien erforderlich. Dieser wird per herkömmlichem Stecker direkt mit dem Stromnetz des Hauses oder der Wohnung verbunden.

Praxistest eines Hundeföns

2. Der Profi Hundefön von Panana

Der Profi Hundefön des Herstellers Panama ist mit einem leistungsstarken Motor mit einer Leistung von 2800 Watt ausgestattet. Das ermöglicht das schnelle Trocknen eines jeden durchnässten Hundefells. Um die Sicherheit des Hundes vor unangenehmen Verbrennungen zu vermeiden, ist der Motor besonders stabil. Die Temperatur des Luftstroms kann entweder auf 30 ° C oder wenn das Fell besonders nass ist, auf 70 ° C gestellt werden.

Besonders an dem Profi Hundefön von Panana ist, dass sich das Geräusch proportional zur Reduzierung der Geschwindkeit beziehungsweise Stärke des Luftstroms anpasst. Aus diesem Grund eignet sich das Produkt vor allem für kleine und empfindliche Hunde, die dazu neigen leicht zu erschrecken und schlichtweg nicht an Laute Geräusche in ihrer unmittelbaren Umgebung gewöhnt sind. Die Stärke des Luftstroms lässt sich problemlos und genau über den „Speed-Knopf“ anpassen und modifizieren. So ist es möglich stets die optimale Stärke des Luft-Stroms einzustellen. Wird der „Heat-Knopf“ aktiviert, so wird der Luftstrom automatisch auf 70 ° C erhitzt, für beste Ergebnisse bei der Fell-Trocknung.

Weitere Informationen zum Profi Hundefön von Panana

Im Lieferumfang des Profi Hundeföns des Herstellers Panana ist neben dem Fön selbst weiteres, praktisches Zubehör enthalten. Drei Düsen für den optimalen Komfort für Mensch und Tier beim Fönen sind ebenso Teil des Lieferumfangs. Die Düsen beziehungsweise Aufsätze sorgen dafür, dass verschiedene Arten von Fell gründlich getrocknet werden. Dank den praktischen Maßen von 32.5 cm x 16.5 cm x 17 cm kann der Profi Hundefön von Panana platzsparend in jedem Schrank verstaut werden. Ebenso das Gewicht des Produkts von nur 4.5 Kilogramm erlaubt die einfache Handhabung sowie den Transport. Je nach Geschmack des Hunde-Besitzers ist der Profi Hundefön von Panana in Lila und Blau erhältlich.

Weitere interessante Artikel zum Thema Hunde und Hundeerziehung:

3. Profi Hundefön und Fellpflege von Homcom

Der hochwertige Profi Hundefön des renommierten Herstellers Homcom hat einen 2400 Watt starken Motor, über den der Luftstrom zum Trocknen des Felld erzeugt wird. Je nach Bedarf beziehungsweise je nach dem, wie nass das Fell des Vierbeiners ist, kann die Stärke beziehungsweise Geschwindigkeit des Luftstroms angepasst und modifiziert werden. Insgesamt stehen dem Anwender bei Nutzung des Profi Hundföns von Homcom zwei Temperaturstufen zur Auswahl. Zwischen „normal“ und „warm“ kann gewählt werden. Die Stufe „warm“ ist besonders für kalte Wintertage geeignet, um den besten Freund des Menschen schnell von der Nässe im Fell zu befreien.

Der Luftstrom ist ebenfalls modifizierbar und stufenlos einstellbar. Durch den besonders leisen Betrieb des Produkts, ist dieses auch für sehr schreckhafte Hunde geeignet, die sich bei einer zu lauten Geräuschentwicklung ängstigen. Die Geräuschentwicklung beträgt bei dem Profi Hundefön von Homcom lediglich 65 dB. Das Produkt zählt außerdem mit einem in der Länge dehnbaren Schlauch, dieser lässt sich bei Bedarf um 2.5 m ausziehen.

Weitere Produktinformationen zum Profi Hundefön von Homcom

Im Lieferumfang des Produkts sind neben diesem selbst noch drei unterschiedliche Düsen Aufsätze enthalten, die für die perfekte Trocknung des Hundefells sorgen. Das Gerät ist überall einsetzbar, zum Beispiel auch im Garten aber ebenso in der Dusche des Hauses oder der Wohnung. Nach dem Trocknen des Hundefells kann der Fön außerdem dazu genutzt werden, die Verunreinigungen an der Stelle zu beseitigen, an welcher der Hund geföhnt wurde. Erhältlich ist das Produkt in Blau und Schwarz.

4. Top Hundefön der Marke vidaXL

Dieser Hundefön zeichnet sich durch eine kraftvolle Trockenleistung von 2400 Watt aus und eignet sich nicht nur für das Fönen von nassem Hundefell, sondern ebenso für andere Haustiere, wie beispielsweise Katzen. Über den Regler auf der Bedienoberfläche des hochwertigen Produkts, kann die Stärke des Luftstroms durch eine einfache Handbewegung modifiziert werden. Ebenso die Temperatur des Luftstroms ist einstellbar.

Hier kann der Nutzer zwischen „normal“ und „warm“ wählen, um das Fell des Hundes auch im Winter schnell und auf sichere Art und Weise zu trocknen. Der Geräuschpegel während des Betriebs ist sehr niedrig, sodass auch kleinere und schreckhafte Vierbeiner bestens geföhnt werden können, ohne, dass sich diese ängstigen müssen. Um eine komfortable Bedienung des Top Hundeföns zu gewährleisten, hat der Hersteller vidaXL diesen mit rutschfesten Gummifüßen sowie einer Wärmeisolierung des Schlauchs versehen. Die Nutzung ist also nicht nur für das Tier, sondern auch für den Nutzer vollkommen ungefährlich und sicher. Auch das besonders leichte Gewicht des Produkts trägt zu einfachen und problemlos Handhabung desselben bei und beträgt lediglich 2 Kilogramm, bei einer Länge des Schlauches von 2.5 m.

Weiteres über das Produkt und den Lieferumfang

Im Lieferumganf des Top Hundeföns von vidaXL, der ohne Batterien betrieben wird, sind außerdem drei verschiedene Düsen Aufsätze enthalten. Unabhängig von der Art und dem Nässegrad des Fells, sorgt mindestens eine dieser Düsen für optimale Ergebnisse und ein trockenes, flauschiges Hundefell.

Hundefön Test-Übersicht und Vergleich – das Fazit

Im ersten Moment hört sich der Begriff Hundeföhn ungewohnt an. Für manche mag der Eindruck entstehen, dass es sich wieder um ein unnützes Zubehör für den Hund handelt. Dieser Eindruck erweist sich bei näherem Hinsehen als falsch.

Beim Abwägen der Vor- und Nachteile stellt sich heraus, dass Hunde-Blower ein Gewinn für beide Seiten darstellen und den privaten Hundehaushalt aufwerten.

Sie trocknen die Hunde schnell, verletzungsfrei und sicher. Des Weiteren stärken sie die Bindung zwischen Hund und Halter und sie vermeiden zeitaufwendige Putzarbeiten in Haus und/oder Wohnung.

Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit genießen viele Hunde das Trocknen mit dem Hundeföhn. Sie legen sich hin und wenden dem Halter die noch feuchten Stellen zu. Sie wenden dem Hundehalter die noch feuchten Stellen zu und erfreuen sich an der schnellen Trocknung. Des Weiteren genießen sie die Zuwendung ihres Besitzers, was die Bindung zwischen ihnen weiter stärkt.

Insgesamt betrachtet lohnt sich der Kauf eines Hundeföhns für Privatleute mit einem Hund ebenso, wie für Hundesalons oder Hundezüchter.

Der höhere Kaufpreis amortisiert sich in unseren Breitengraden schnell und der erforderliche Platz lässt sich in jedem Bad finden.

Wir sind der Ansicht, dass ein Hundeföhn den Hundehalter entlastet und die Gesundheit des Hundes erhalten kann.

Vor allem bei Hunden mit langem Fell und Vierbeinern, die gerne und häufig schwimmen gehen, ist ein Hundefön häufig eine nützliche Hilfe im Alltag. Um den optimalen Hundefön für das Haustier zu finden, kann neben Kundenbewertungen vor allem ein unabhängiger Hundefön Test sinnvoll sein.


Kommentar schreiben

*


2 Kommentare

Sehr geehrter Herr Weckerle,

ich möchte Sie bitten diese Seite umgehend aus dem Internet zu entfernen, da wir Sie ansonsten kostenpflichtig Abmahnen werden.
Auf dieser Seite findet nicht einmal ansatzweise eine Test von Hundefönen statt.

„Hundefön Test 2018 – die besten 5 Hundeföne im Vergleich“

Mit freundlichen Grüßen

Katharina Walther

Sehr geehrte Frau Walther,
vielen Dank für den Hinweis.
Den Text habe ich so veröffentlicht, da ich davon ausgegangen bin, dass es offentsichtlich ist, dass es sich lediglich um einen Vergleich und über eine Übersicht von aktuellen Tests handelt, die regelmäßig erweitert wird.
Ich habe den Text jetzt überarbeitet und das Wort „Test“ in der Überschrift durch „Vergleich“ ersetzt, sodass hoffentlich nicht mehr der Eindruck von einem eigenen Test von allen hier gezeigten Hundefönen entsteht.
Ist das so in Ordnung?