Skip to main content

Hundepfeifen Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2020/2021

Hier finden Sie:

  • Eine Zusammenfassung von unabhängigen Hundepfeifen Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Eine ausführliche Kaufberatung für aktuelle Bestseller von Hundepfeifen gegen bellen für das richtige Hundetraining
  • Einen Vergleich der unserer Meinung nach aktuell besten Hundepfeifen  von beliebten Marken wie Acme, Horn, Amazon usw. auf dem Markt
  • Informationen über die Frequenzen lautloser Hundepfeifen und darüber, ob bzw. wann der Ton Schmerzhaft ist

Welche Hundepfeife ist die Beste?

Wer als Hundebesitzer seinen Hund auf einen sicheren Rückruf trainieren möchte, kann hierzu effektiv auf eine Hundepfeife zurückgreifen. Mit dieser wird ein emotionsloser Ton abgegeben, der gleichbleibend, ebenfalls auf lange Entfernungen, eingesetzt werden kann. Damit ist dieser oftmals die einzige Möglichkeit, den Hetztrieb zu unterbrechen und unseren vierbeinigen Freund dazu zu bewegen, zu uns zurückzukehren. Eine Hundepfeife ist somit der perfekte Begleiter für ausgedehnte Spaziergänge oder als reines Trainingsinstrument. Mit ihr gelingt ein sanfter, lautloser und sicherer Rückruf.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Hundepfeifen im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
ENERO Hundepfeife - Extrem zuverlässiges Hundetraining & Erziehung - Hochfrequenz - weitreichende Lautstärke - Inkl. praktischem Umhängeband
  • ✔️ EXTREM ZUVERLÄSSIG: Wenn du deinem Partner mit der kalten Schnauze verschiedene Befehle beibringen möchtest, ist die ENERO Hundepfeife das Ideal Werkzeug - um deinen Hund zu erziehen, unabhängig von seinem Alter, seinem Verhalten oder seiner Rasse.
  • ✔️ SIE HABEN DIE KONTROLLE: Die Profi-Hundepfeife lässt die Herzen von Hundefreunden höherschlagen, weil sie einen klaren, intensiven, gleichbleibenden Ton von sich gibt - das perfekte Instrument.
  • ✔️ MAXIMALER TRAGEKOMFORT: Mit diesem besonders weichen Stoff-Umhängeband kann die Pfeife bequem um den Hals oder in der Hand getragen werden.
Bestseller Nr. 2
Hundepfeife,2 Stücke Professionelle Ultraschall Pfeife,Einstellbare Hochfrequenz Hunde Zubehör,mit Schlüsselband Hund Training Kit HundPfeife zum Aufhören des Bellens,für eine Moderne Hundeerziehung
  • 【TRAINING】Wenn Sie Ihren Liebling auf eine Frequenz konditioniert haben, bleiben Sie bei dieser. Hunde können uns verstehen, aber sie äußern sich nicht. Mit dieser Pfeife können Sie Ihren Hund ganz einfach trainieren.
  • 【Gute Freunde der Menschheit】Mit dieser Hundepfeife wird Ihr Hunde deutliche Signale und Kommandos empfangen. Die eindeutige Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hunde wird um einiges einfacher. Wir werden die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner verstärken.
  • 【Einstellbare prequenz】 Der Präzisionsschliff der Hundepfeife ermöglicht es, einen feineren Frequenzbereich zu erreichen der für Menschen kaum hörbar ist, für Hunde jedoch sehr wohl. Mit der besten & zuverlässigsten professionellen Hundepfeife auf dem Markt ist,Sie ist der perfekte Begleiter in nahezu allen Hunde-Lebenslagen.
Bestseller Nr. 3
Hundepfeife mit Pfeifengurt, 3-teilig Professionelle Ultraschallpfeife Hochfrequenz einstellbar mit Lanyard Dog Training Kit Hundepfeife, um das Bellen zu stoppen 3 Pcs für effektives Hundetraining
  • ✔Material: Die Trainingspfeife besteht aus Kunststoff und ist mit einem Karabinerhaken an einer geflochtenen Schnur befestigt. Die geflochtene Schnur besteht aus 100% Polyester. Die Hundepfeife besteht aus einem robusten wetterfesten Material. 100% sicher, stark und langlebig. Die Ultraschall-Hundepfeifen beeinträchtigen das Gehör Ihres Hundes nicht. Sehr gut geeignet für die Ausbildung von Hunden.
  • ✔Einfach zu bedienen: Durch Einstellen der Mutter und des Einstellhebels auf Geräusche mit unterschiedlichen Frequenzen können Sie die Reaktion des Hundes auf jedes Geräusch beobachten, um ein besseres Training zu erhalten.Der Hundeklicker ist sofort bereit für das Training. Unser Set ist klein und garantiert eine komfortable Handhabung.
  • ✔EINFACHES TRAINING: Unsere Hundepfeife hört zuverlässig auf zu bellen und hilft beim Lernen von Befehlen und Tricks. Bringen Sie Ihren Hunden Gehorsam und viele Befehle wie B bei. Sitzen, Kommen, aufhören zu bellen, bleiben und Toilettentrainin
Bestseller Nr. 4
Villkin Hundepfeife 211,5 MHz (2 Stück) - Hochwertige Hunde Pfeifen inkl. Band - Erziehungshilfe für Hunde - Dog Whistle - Training Pfeife mit weitreichender Lautstärke auch für Jagdhunde
  • ZWEIER SET - Sichern Sie sich jetzt die ultimative Hundeerziehungshilfe im zweier Set. Die Pfeifen in schwarz und orange sind optimal geeignet um Ihrem Hund den sicheren Rückruf beizubringen.
  • TRAINING - Hunden fällt es leicht sich einen bestimmten Ton zu merken. So sind Hunde in der Lage, sich die Frequenz der 211,5 Mhz Hunde Pfeife abzuspeichern und diese mit dem Rückruf zu verbinden.
  • PRAKTISCH - Die hilfreichen Hundepfeifen werden mit einem praktischen Band geliefert, sodass die Pfeife stets einsatzbereit ist. Das ergonomische Mundstück sorgt dabei für ein angenehmes Pfeifen.
Bestseller Nr. 5
QIUDI Hundepfeife [2 Stücke], Professionelle Ultraschall-Hundetrainingspfeife mit mit Schlüsselband Hund Training Kit und verstellbaren Frequenzen Trainingshilfe
  • 【 Einstellbare Frequenzpfeife 】 Die Hundepfeifen verletzen das Gehör Ihres Hundes nicht. Einstellbar auf mehrere Frequenzen, gut für das Erlernen Ihres Hundes Gehorsamkeit und um grundlegende Fähigkeiten
  • 【Anti-Verlust-Hundepfeife】Mit dem passenden Pfeifenband können Sie Ihre Hundepfeife um den Hals hängen und haben sie jederzeit griffbereit. Dadurch wird auch das Verlustrisiko minimiert
  • 【Sicher für Haustierhunde】 Unsere stille Pfeife wird die Ohren Ihres Hundes nicht verletzen wenn Sie Ihren Hund trainieren. Verwenden Sie eine leise Bell-Kontrolle für Hunde, die nutzloses Bellen stoppen

Letzte Aktualisierung am 1.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Hundepfeife?

Eine Hundepfeife ist vom Grunde her eine normale Pfeife mit dem Unterschied, dass diese so modifiziert wurde, dass sie einen immer gleichen Ton abgibt. Dabei ist sie auf die Bedürfnisse des Hundehalters so angepasst, dass sie standardisiert in einer Frequenz angeboten werden. Damit erreichen Sie den bestmöglichen Effekt beim Training Ihres Hundes, da der Ton zum Rückruf sich nie verändert, egal ob Sie ihn rufen, oder eine andere Person, die mit der Aufsicht betreut ist.

Der Vorteil dabei liegt auf der Hand: Unsere Stimme kann der Hund oftmals nicht eindeutig zuordnen, da in dieser oftmals unsere Emotion mitschwingt. Damit verändern sich unsere Intonation und das Stimmbild, was unserem vierbeinigen Freund mittransportiert wird. Dass er diese Stimme nicht immer wahrnehmen kann, da er diese nicht als die „seines“ Herrchens wahrnehmen kann, ist unter den Umständen verständlich. Abhilfe sorgt hier eine Hundepfeife. Wie erwähnt, ist ihr Ton im immer gleichen Frequenzbereich, was ihn für das Tier eindeutig zuortbar macht. Im Training wird der Hund damit auf die Tonfrequenz der Pfeife konditioniert, was ihn in Zukunft auf den Ton reagieren lässt.

Besonders praktisch ist, dass diese Hundepfeifen meist mit einem Band versehen sind, damit sie bequem um den Hals getragen werden können. So ist die Hundepfeife immer griffbereit und nicht schwer mitzuführen.

Vor- und Nachteile bei Hundepfeifen mit Standardton

Vorteile

  • lautes Rufen gehört der Vergangenheit an
  • sehr günstig in der Anschaffung
  • einfache Möglichkeit zum Training
  • eindeutige Zuordnung für den Hund dank Standardton

Nachteile

  • Einsatz muss im Vorfeld trainiert werden

Wo lassen sich Hundepfeifen einsetzen?

Neben dem Hundetraining, in dem der Rückrufpfiff geübt wird, können mit der speziellen Pfeife auch andere Kommandos beigebracht werden. Wer sich mit Jagdhunden auskennt, weiß, dass gerade in diesem Bereich die Hundepfeife schon lange zur Standardausrüstung gehört. Doch auch Haushundebesitzer profitieren von dem akustischen Tongeber.

Toll gemachtes Video zum Training mit der Hundepfeife:

Was bietet sich zum Kauf an – normale- oder Ultraschall-Hundepfeife?

Bei diesen verschiedenen Arten der Hundepfeifen handelt es sich in der Regel um Toninstrumente, die über eine standardisierte Frequenz verfügen. Damit wird der Hund auf einen bestimmten Ton konditioniert, was ihm Stabilität und Sicherheit zugleich gibt. Der Ton wird bei der „normalen“ Hundepfeife auch für das menschliche Ohr gut hörbar abgegeben. Im Gegensatz dazu sind Ultraschall-Hundepfeifen nur für Hundeohren zu hören. Dennoch gibt auch eine Ultraschall-Hundepfeife ein Geräusch ab, damit der Hundehalter weiß, dass ein Signal abgegeben wurde. Welche dabei die Beste für den persönlichen Gebrauch ist, muss individuell entschieden werden.

Welche Kriterien gibt es beim Kauf zu beachten?

Da es eine Vielzahl von Anbietern auf dem Markt gibt, die Sie natürlich von der Wertigkeit ihrer Produkte überzeugen wollen, kann der Kauf oft sehr undurchsichtig sein, besonders wenn Sie noch nie eine Hundepfeife gekauft haben. Damit Sie bei der riesigen Auswahl aber nicht wie die Axt vor dem Wald stehen, haben wir hier die wichtigsten Kriterien zusammengefasst.

Standarisierung

Teilweise finden Sie bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Hundepfeife den Hinweis, dass der Hersteller diese standardisiert hat. Diese Normung gibt an, dass Sie hier mehrere Pfeifen der gleichen Art kaufen können und diese immer die gleiche Frequenz abgeben. Dieser Ton bleibt somit unverändert und Sie stellen damit sicher, dass Ihr Hund auf den einmal konditionierten Pfeifton auch reagiert, selbst wenn Sie eine andere Hundepfeife derselben Art mit sich führen. Um das Tier an einen Ton zu gewöhnen, muss dieser im Training und anschließend natürlich immer gleich sein. Sollte die Pfeife einmal kaputtgehen, sollten Sie mithilfe der genormten Pfeifen, für einen passenden Ersatz sorgen können.

Frequenzbereich

Die verschiedenen Hersteller am Markt unterscheiden sich ebenfalls in dem Frequenzspektrum, das sie anbieten. Beim Training eines Hundes sollten entsprechend mehrere Töne getestet werden, um herauszufinden auf welchen das Tier am besten reagiert. Ebenfalls gibt es Hundepfeifen, die durch einen einfachen Fingerdruck ein zweites Signal abgeben. Das ist besonders effektiv, wenn Sie mit zwei Hunden unterwegs sind. So können Sie beide mit nur einer Pfeife rufen. Ebenfalls können Sie auf eine Ultraschall-Hundepfeife setzten. Damit werden Nachbarn nicht gestört und auch die restliche Umgebung wird nicht mit einem Pfeifton belastet. Grundsätzlich gilt: Je höher der Ton, desto schlechter ist er für Ihre Ohren zu hören. Der Hund hingegen hört alle dieser Frequenzen sehr gut.

Farbwahl

Ein wirkliches Kaufkriterium ist die Farbe der Pfeife natürlich nicht. Eher Geschmackssache. Dennoch sollten Sie sich bei einer Hundepfeife auf die Qualität und den Ton, der abgegeben wird, verlassen. Nicht auf das Aussehen. Sollte es also eine für Sie und Ihren Hund sehr gut passende Pfeife nur in einer nicht ganz so passenden Farbe geben, sollten Sie dennoch zugreifen.

Verstellbare Frequenz?

Es gibt Hundepfeifen, bei denen sich verschiedene Frequenzen einstellen lassen. Dabei ist es wichtig für den Hund, dass Sie beim Training und dann anschließend, immer den gleichen Ton verwenden und diesen nicht variieren. Nutzen Sie andere Signaltöne, wird Ihr Hund kaum bis gar nicht auf Sie reagieren. Dasselbe gilt für Ultraschall-Hundepfeifen. Ebenfalls sollten Sie sehr schrille Töne und ungleichmäßige Frequenzen vermeiden. Überwiegend werden Sie beim Kauf einen Frequenzbereich zwischen 16.000 und 22.000 Hertz finden. Dieser Bereich ist gerade noch so wahrzunehmen. Je höher dieser allerdings ist, desto weniger nehmen Sie ihn persönlich war. Wer bewusst keinen Ton hören möchte, nutzt eine Ultraschall-Hundepfeife. Meist ist bei diesen nur ein leises Zischen wahrzunehmen.

Wie trainiere ich meinen Hund mit einer Hundepfeife richtig?

Mit einigen einfachen Regeln gelingt die Einstellung Ihres Hundes auf eine Hundepfeife ganz einfach. Achten Sie bei dem Einsatz der Pfeife jedoch immer auf die Örtlichkeit, in der Sie sie einsetzten. So müssen Sie in geschlossenen Räumen einen entsprechend leiseren Ton abgeben, als auf einem Feld, um das Tier nicht zu erschrecken. Hat der Hund einmalig ein negatives Ereignis mit dem Ton assoziiert, wird die Wahrscheinlichkeit auf einen Trainingserfolg massiv gesenkt.

Teil 1

Für einen Zeitraum von rund vierzehn Tagen, sollten Sie die Hundepfeife lediglich in den eigenen Räumlichkeiten einsetzten. Hier fühlt sich Ihr Hund wohl und ist am wenigsten abgelenkt. Dabei nutzen Sie die Pfeife immer dann, wenn es Fressen gibt, Sie mit Ihrem Tier Gassi gehen wollen oder es Zeit für das gemeinsame Spielen ist. Wichtig ist, dass Sie den Ton der Hundepfeife immer kurz vor dem Kommando absetzen, mit dem Sie Ihrem Hund klar machen, was als Nächstes getan wird.

Teil 2

Der anschließende Trainingszeitraum geht wieder etwa zwei Wochen lang. Nun wird der Hund neben den bisherigen Kommandos mit der Pfeife, von einer anderen Person in einen separaten Raum gebracht. Nun Pfeifen Sie. Kommt Ihr Tier zu Ihnen, wird dieser mit einem ganz besonderen Geschenk belohnt. Welches das ist, hängt ganz von Ihrem Hund und dessen Vorlieben ab. Manche mögen Knochen, andere quietschende Spielzeuge oder einfach Pansen. Spricht Ihr vierbeiniger Freund auch hier gut an, haben Sie beide es fast geschafft.

Teil 3

Anschließend beginnt das Außentraining für weitere vierzehn Tage. Versuchen Sie die Wege auf dem Gassi gehen so zu wählen, das Ihr Hund diesen gut kennt und möglichst wenig Ablenkung herrscht. Ihr Tier führen Sie dabei an der Leine, und immer, wenn es Sie anschaut, geben Sie einen kurzen Pfiff ab. Kommt der Hund bereits zu Ihnen, belohnen Sie ihn mit einem Leckerli. Sollte das nicht auf Anhieb funktionieren, machen Sie sich und Ihrem vierbeinigen Freund keinen Stress. Sie haben Zeit und die ersten zwei Trainingseinheiten liefen ja schon gut. Irgendwann funktioniert das für Sie beide.

Diese Grundübungen gehen sechs Wochen insgesamt. Damit haben Sie Ihrem Vierbeiner das Signal und die erwartete Handlung erfolgreich beigebracht. Nun steigern Sie Ihren Trainingsplan sukzessive und erhöhen nach und nach den Schwierigkeitsgrad.

  • Beim Gassi gehen ohne Leine, die Pfeife für den Rückruf nutzen
  • Verstecken Sie sich in der Wohnung und pfeifen Sie. Ihr Vierbeiner sollte Sie anschließend finden
  • Trainieren Sie bei entsprechenden Erfolgen mit anderen Hunden im offenen Gelände

Wichtig ist auch hier, dass Ihr Hund, wenn er wie erwartet auf die Hundepfeife reagiert, dafür auch belohnt wird! Mit Ihrer Bestätigung für seine Handlungen, wird er das gewünschte Verhalten wesentlich schneller adaptieren. Ebenfalls sollten Sie darauf achten, dass, wenn Ihr Vierbeiner nach einem Pfiff zu Ihnen kommt, nicht zwingend immer angeleint werden sollte. Ebenfalls sollte es im späteren Verlauf nicht immer ein Leckerli als Belohnung geben. Jedoch dann und wann.

Der funktionierende Ablauf mit einer Hundepfeife kann im Zweifelsfall sogar Leben retten. Das von anderen Menschen oder das Ihres eigenen Tieres, denn einmal erlernt, wird Ihr bester Freund immer und sofort auf Ihr Signal folgen.

Rückruf mit der Pfeife

Das A und O einer Hundepfeife …

Ist die gleichbleibende Frequenz. Wenn Sie heute eine Pfeife mit einer bestimmten Frequenz kaufen, mit der Sie Ihren Hund trainieren, können Sie auch in zehn Jahren einen Ersatz kaufen, der funktioniert. Voraussetzung ist einfach die gleiche Frequenz. Ebenfalls ist ein großer Vorteil, dass egal wie der Hundehalter drauf ist, der Pfiff durch eine solche Hundepfeife immer gleich klingt. Unabhängig der Laune, des Stressfaktors oder der Umgebung. Damit erhalten Sie ein neutrales jedoch immer gleichbleibendes Kommando.

Sinnvolle Ergänzungen zu einer Hundepfeife

Neben der Pfeife für Ihren Vierbeiner gibt es noch weitere Hilfsmittel, die Sie zwar nicht zwingend benötigen, jedoch als optimale Ergänzung gesehen werden kann. Hierzu zählen der Futterbeutel, eine Schleppleine und ein Klicker.

Der Futterbeutel ist perfekt für das tägliche Training. Hier können Leckerlis oder Trockenfutter optimal aufbewahrt werden. Damit verteilen sich diese weder in Ihrer Tasche noch beim Transport irgendwo anders. Einige dieser Beutel lasse sich zweckmäßig am Gürtel oder am Handgelenk befestigen, sodass Sie eine Belohnung für Ihren Hund immer dann zur Hand haben, wann immer Sie diesen gerade brauchen.

Ein Klicker dient, ähnlich einer Hundepfeife, als Kommandogeber. Jedoch eignet sich dieser nicht sehr gut in lauten Umgebungen oder auf eine größere Entfernung. Dennoch lässt sich mit einem Klicker gerade in den eigenen vier Wänden sehr gut trainieren. Ebenfalls lässt sich dieser speziell als Belohnungseffekt geeignet, um dem Tier zu bestätigen, das er das getan hat, was Sie wollten.

Beim Training im Außenbereich hat sich zudem eine sogenannte Schleppleine bewährt. Mit dieser lässt sich der Außenfokus des Hundes optimal auf seinen Menschen richten. Neben dem Vorteil beim Erlernen der Kommandos der Hundepfeife bietet sich diese ebenfalls für ängstliche Hunde an. Diese können mit der Hilfe einer Schleppleine mit Sicherheit die Freiheit genießen lernen.

Fazit zur Hundepfeife Test – Übersicht

Eine Hundepfeife ist ein nützliches Hilfsmittel für fast jeden Hundehalter, das die Hundeerziehung deutlich vereinfachen kann. Vor allem bei längeren Spaziergängen gibt es wohl kaum eine vergleichbare Alternative. Bei der Auswahl der richtigen Hundepfeife kann häufig ein unabhängiger Test hilfreich sein, um einen ärgerlichen Fehlkauf zu vermeiden. Außerdem ist es sinnvoll, vor dem Kauf unabhängige Kundenbewertungen bei Händlern wie Amazon.de zu lesen, um alle Vor- und Nachteile des Produktes in Erfahrung zu bringen.

Bestseller Nr. 1
ENERO Hundepfeife - Extrem zuverlässiges Hundetraining & Erziehung - Hochfrequenz - weitreichende Lautstärke - Inkl. praktischem Umhängeband
  • ✔️ EXTREM ZUVERLÄSSIG: Wenn du deinem Partner mit der kalten Schnauze verschiedene Befehle beibringen möchtest, ist die ENERO Hundepfeife das Ideal Werkzeug - um deinen Hund zu erziehen, unabhängig von seinem Alter, seinem Verhalten oder seiner Rasse.
  • ✔️ SIE HABEN DIE KONTROLLE: Die Profi-Hundepfeife lässt die Herzen von Hundefreunden höherschlagen, weil sie einen klaren, intensiven, gleichbleibenden Ton von sich gibt - das perfekte Instrument.
  • ✔️ MAXIMALER TRAGEKOMFORT: Mit diesem besonders weichen Stoff-Umhängeband kann die Pfeife bequem um den Hals oder in der Hand getragen werden.
Bestseller Nr. 2
Hundepfeife,2 Stücke Professionelle Ultraschall Pfeife,Einstellbare Hochfrequenz Hunde Zubehör,mit Schlüsselband Hund Training Kit HundPfeife zum Aufhören des Bellens,für eine Moderne Hundeerziehung
  • 【TRAINING】Wenn Sie Ihren Liebling auf eine Frequenz konditioniert haben, bleiben Sie bei dieser. Hunde können uns verstehen, aber sie äußern sich nicht. Mit dieser Pfeife können Sie Ihren Hund ganz einfach trainieren.
  • 【Gute Freunde der Menschheit】Mit dieser Hundepfeife wird Ihr Hunde deutliche Signale und Kommandos empfangen. Die eindeutige Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hunde wird um einiges einfacher. Wir werden die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner verstärken.
  • 【Einstellbare prequenz】 Der Präzisionsschliff der Hundepfeife ermöglicht es, einen feineren Frequenzbereich zu erreichen der für Menschen kaum hörbar ist, für Hunde jedoch sehr wohl. Mit der besten & zuverlässigsten professionellen Hundepfeife auf dem Markt ist,Sie ist der perfekte Begleiter in nahezu allen Hunde-Lebenslagen.
Bestseller Nr. 3
Hundepfeife mit Pfeifengurt, 3-teilig Professionelle Ultraschallpfeife Hochfrequenz einstellbar mit Lanyard Dog Training Kit Hundepfeife, um das Bellen zu stoppen 3 Pcs für effektives Hundetraining
  • ✔Material: Die Trainingspfeife besteht aus Kunststoff und ist mit einem Karabinerhaken an einer geflochtenen Schnur befestigt. Die geflochtene Schnur besteht aus 100% Polyester. Die Hundepfeife besteht aus einem robusten wetterfesten Material. 100% sicher, stark und langlebig. Die Ultraschall-Hundepfeifen beeinträchtigen das Gehör Ihres Hundes nicht. Sehr gut geeignet für die Ausbildung von Hunden.
  • ✔Einfach zu bedienen: Durch Einstellen der Mutter und des Einstellhebels auf Geräusche mit unterschiedlichen Frequenzen können Sie die Reaktion des Hundes auf jedes Geräusch beobachten, um ein besseres Training zu erhalten.Der Hundeklicker ist sofort bereit für das Training. Unser Set ist klein und garantiert eine komfortable Handhabung.
  • ✔EINFACHES TRAINING: Unsere Hundepfeife hört zuverlässig auf zu bellen und hilft beim Lernen von Befehlen und Tricks. Bringen Sie Ihren Hunden Gehorsam und viele Befehle wie B bei. Sitzen, Kommen, aufhören zu bellen, bleiben und Toilettentrainin
Bestseller Nr. 4
Villkin Hundepfeife 211,5 MHz (2 Stück) - Hochwertige Hunde Pfeifen inkl. Band - Erziehungshilfe für Hunde - Dog Whistle - Training Pfeife mit weitreichender Lautstärke auch für Jagdhunde
  • ZWEIER SET - Sichern Sie sich jetzt die ultimative Hundeerziehungshilfe im zweier Set. Die Pfeifen in schwarz und orange sind optimal geeignet um Ihrem Hund den sicheren Rückruf beizubringen.
  • TRAINING - Hunden fällt es leicht sich einen bestimmten Ton zu merken. So sind Hunde in der Lage, sich die Frequenz der 211,5 Mhz Hunde Pfeife abzuspeichern und diese mit dem Rückruf zu verbinden.
  • PRAKTISCH - Die hilfreichen Hundepfeifen werden mit einem praktischen Band geliefert, sodass die Pfeife stets einsatzbereit ist. Das ergonomische Mundstück sorgt dabei für ein angenehmes Pfeifen.
Bestseller Nr. 5
QIUDI Hundepfeife [2 Stücke], Professionelle Ultraschall-Hundetrainingspfeife mit mit Schlüsselband Hund Training Kit und verstellbaren Frequenzen Trainingshilfe
  • 【 Einstellbare Frequenzpfeife 】 Die Hundepfeifen verletzen das Gehör Ihres Hundes nicht. Einstellbar auf mehrere Frequenzen, gut für das Erlernen Ihres Hundes Gehorsamkeit und um grundlegende Fähigkeiten
  • 【Anti-Verlust-Hundepfeife】Mit dem passenden Pfeifenband können Sie Ihre Hundepfeife um den Hals hängen und haben sie jederzeit griffbereit. Dadurch wird auch das Verlustrisiko minimiert
  • 【Sicher für Haustierhunde】 Unsere stille Pfeife wird die Ohren Ihres Hundes nicht verletzen wenn Sie Ihren Hund trainieren. Verwenden Sie eine leise Bell-Kontrolle für Hunde, die nutzloses Bellen stoppen
Bestseller Nr. 6
Auidy_6TXD 6 Stücke Hundepfeife, Robustes Material und Genormte Frequenz Ideal für die Hundeausbildung
  • MATERIAL: aus robustem ABS gefertigt
  • HANDHABUNG: Durch die Flechtschnur und der kleinen handlichen Größe lässt die Hundepfeife sich umhängen oder in die Tasche stecken.
  • PERFEKT AUSBILDUNG: Mit dieser Hundepfeife können Sie Ihren Hund trainieren. Geeignet für Sport, Jagd, Hütearbeit, Blindenhunde- und Rettungshundearbeit.
Bestseller Nr. 7
Nobby Büffelhornpfeife, zwei-Ton 7 cm
  • Naturprodukt
  • mit Band zum Umhängen
  • zwei Töne
Bestseller Nr. 8
ACME Hundepfeife No. 210,5 + GRATIS Pfeifenband | Original aus England | Ideal für die Hundeausbildung | Robustes Material | Genormte Frequenz | Laut und weitreichend (Khaki Green)
  • KLARE SIGNALE: Mit dieser Hundepfeife wird Ihr Hunde deutliche Signale und Kommandos empfangen. Selbst laute Nebengeräusche (durch z.B. Autobahn, Baustelle) übertönt die Pfeife. Die eindeutige Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hunde wird um einiges einfacher.
  • GLEICHE TONLAGE: Diese Pfeife ist frequenzstandartisiert, bedeutet, dass egal wer (z.B. Lebenspartner, Kind) die Pfeife benutzt, immer der gleiche Ton zu hören ist. Auch unabhängig von Ihrer Gefühlslage. Selbst wenn Sie ihre Pfeife verlieren sollten, können Sie die Pfeife einfach nachbestellen und es ist der exakte Ton wie vorher, ohne dass sich Ihr Hund an einen neuen Ton gewöhnen muss.
  • TRENDIGE FARBEN: Die ACME-Hundepfeie gibt es in vielen verschiedenen, schön Farben. Zu jedem Outfit und Anlass ist sicherlich eine passende Farbe dabei. So kann auch die ganze Familie mit unterschiedlichen Farben ausgestattet werden, und trotzdem klingt jede Pfeife 100%-ig gleich.

Letzte Aktualisierung am 1.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*