Skip to main content

LeuchthalsbĂ€nder fĂŒr Hunde Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2020

Herbst und Winter erschweren dem Mensch-Hunde-Team das Gassigehen. Dunkelheit, Regen oder Nebel begrenzen die Sicht aller. Kaum aus den Augen kann dem Hund schnell ein Unheil drohen. Ein leuchtendes Hundehalsband kann zu seiner Sicherheit beitragen und der Hundefreund seinen tierischen GefĂ€hrten jederzeit gut im Auge behalten. Andere Verkehrsteilnehmer sehen das Licht des Halsbandes und können ein drohendes UnglĂŒck frĂŒhzeitig abwenden.

LeuchthalsbĂ€nder fĂŒr Hunde – die aktuellen top 5 Bestseller im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Karlie Visio Light Led Schlauchhalsband 70 cm, universell kĂŒrzbar, orange
  • sichtbar bis ca. 500 m, Blink- und Dauerlicht einstellbar
  • aufladbarer Akku ĂŒber USB-Kabel ( z.B- am Computer), keine Batterien mehr nötig
  • wasserfest, Halsweiten von 20-70 cm
Bestseller Nr. 2
MASBRILL Wiederaufladbar LED Hund Halskette Halsband perfekt fĂŒr Haustiere Hund - Wasserdicht (L, GrĂŒn)
  • 【Hund Leuchthalsband mit LED Beleuchtung】Hund Leuchthalsband ist aus robustem Nylon und LED Beleuchtung, Hunde sind in der dunklen Umgebung leicht zu sehen und schĂŒtzen sie. Dieses Led Halsband kann Sichtweite bis zu 500 Meter bieten. Dieses Led Halsband ist sehr notwendig fĂŒr die Hunde oder Katzen.
  • 【Leuchthalsband mit 3 LED-Modi】Einfaches Einstellen durch DrĂŒcken der Taste und freier Wechsel zwischen den drei Modi: Schnelles Blinken, Langsames Blinken, Ruhige Beleuchtung und Ausschalten.
  • 【USB wiederaufladbares Hundehalsband】Jedes LED Halsband wird mit einem USB-Ladekabel fĂŒr die eingebaute Lithiumbatterie geliefert(BatteriekapazitĂ€t 250mA). Es wird keine zusĂ€tzliche Batterien benötigt, einfach zu anwenden und umweltfreundlich. Es kann ĂŒber 6 Stunden bei voller Aufladung verwendet werden.
Bestseller Nr. 3
PetSol LED Leuchthalsband fĂŒr Hunde USB Aufladbar LED Hundehalsband StĂŒck hundehalsband Leuchtend Wiederaufladbares und LĂ€ngenverstellbareres mit DREI Beleuchtungsmodi fĂŒr Hunde und Katzen (Blau)
  • PERFEKT FÜR JEDEN HUND - KEIN Geld mehr fĂŒr das Halsband mit der falschen GrĂ¶ĂŸe. Unser Halsband kann auf jeden Hund zugeschnitten werden, egal ob groß oder klein. Sie werden keine Zeit und kein Geld mehr verschwenden, wenn Sie die falsche GrĂ¶ĂŸe kaufen.
  • HOHE SICHTBARKEIT - Die hochwertigsten F5 SuperBright LED-Leuchten sind die hellsten auf dem Markt, was bedeutet, dass dieses Halsband das hellste auf dem Markt ist. Ihr Hund ist im Dunkeln leicht zu finden und fĂŒr andere Wanderer, Jogger, Radfahrer, Autofahrer usw. gut sichtbar.
  • EINFACH ZU REINIGEN - KEINE stinkenden, nassen NylonkrĂ€gen mehr. Dieser hochwertige TPU-Kragen lĂ€sst sich leicht reinigen und wird in diesen nassen, schlammigen WinternĂ€chten nicht schmutzig. WETTERDICHT - Gut fĂŒr alle Wetterbedingungen, wasserabweisende, rostfreie Komponenten und leicht, robust, langlebig und langlebig, nur mit den besten Materialien und Komponenten von höchster QualitĂ€t.
Bestseller Nr. 4
PetIsay LED Leuchthalsband Hund Halsband USB wiederaufladbar, LĂ€ngenverstellbarer Haustier Sicherheit Kragen fĂŒr Hunde und Katzen, 3 Modus(GrĂŒn)
  • [EINE GRÖSSE PASST FÜR ALLE] - Das LED-Hundehalsband kann manuell auf HalsgrĂ¶ĂŸen von 20cm - 70cm / 7.9inch - 27.5inch zugeschnitten werden.
  • [ULTIMATIVE SICHTBARKEIT] - Das 360-Grad-Hundehalsband lĂ€sst Ihren Welpen nicht lĂ€nger zu einem albernen HalbhalsglĂŒhen werden.
  • [EINFACH ZU BENUTZEN] - Sie können das Licht mit nur einem Klick von einem stetigen Leuchten in ein langsames oder schnelles Blinken Ă€ndern.
Bestseller Nr. 5
Zacro leuchthalsband Hund 2 StĂŒck hundehalsband Leuchtend USB Wiederaufladbares und LĂ€ngenverstellbareres Hunde Halsband mit DREI Beleuchtungsmodi fĂŒr Hunde und Katzen
  • 【Hund Leuchthalsband mit LED Beleuchtung】Hund Leuchthalsband ist aus Silikonschlauch und LED Beleuchtung, Hunde ist leicht zu sehen in der dunklen Umgebung und in der Sicherheit zu halten. Dieses Led Halsband kann Sichtweite bis zu 500 Meter bieten. Dieses Led Halsband ist sehr notwendig fĂŒr die Hunde oder Katzen.
  • 【Leuchthalsband mit 3 LED-Modi】Einfaches Einstellen durch DrĂŒcken der Taste und freier Wechsel zwischen den drei Modi: Schnelles Blinken, Langsames Blinken, Ruhige Beleuchtung und Ausschalten.
  • 【LED Halsband mit verstellbare GrĂ¶ĂŸe】Die LĂ€nge des LED Halsbands ist 73cm. Es kann fĂŒr die Hunde oder Katzen passend zugeschnitten werden. DrĂŒcken Sie einfach auf den Schnelle-Verbindungsschnalle und lĂ€sst sich festigt.

Letzte Aktualisierung am 29.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist unter einem Leuchthalsband zu verstehen?

LeuchthalsbĂ€nder fĂŒr Hunde erhöhen die Sicherheit fĂŒr Mensch und Tier. Durch sie kann der Hundehalter den Vierbeiner bei schlechter Sicht und Dunkelheit gut im Auge behalten. Das aktive Leuchthalsband trĂ€gt der Hund Ă€hnlich dem normalen Halsband. Es ist in AusfĂŒhrungen mit Batterien, Akkus und/oder beidem zu betreiben. Die leuchtenden HalsbĂ€nder sind in verschiedenen Farben und mit mehreren, einstellbaren Licht-Modi erhĂ€ltlich. Die LEDs oder das LED-Band kann der Hundefreund, je nach QualitĂ€t der HalsgrĂ¶ĂŸe in der LĂ€nge anpassen. Es gibt die BĂ€nder als Schlauchvariante oder als Leuchtband mit aufgesetzten und/oder integrierten LEDs.
 
Als weitere Variante gibt es Reflektor-BĂ€nder, Ă€hnlich den Reflektoren an Taschen, Jacken oder Warnwesten. Hierbei handelt es sich um sogenannte, passive LeuchthalsbĂ€nder, da sie auf Ă€ußere Lichtquellen benötigen und dieses eingefangene Licht zurĂŒckwerfen.

Was spricht fĂŒr oder gegen den Einsatz direkter LeuchthalsbĂ€nder fĂŒr Hunde?

Unbestreitbar bieten LeuchthalsbĂ€nder fĂŒr Hunde ein erhöhtes Maß an Sicherheit fĂŒr den Hundebesitzer und seinen vierbeinigen Freund. Autofahrer, Motorradfahrer, Fahrradfahrer und andere Passanten sehen den Hund beispielsweise:
  • auf dem BĂŒrgersteig,
  • im Feld/auf dem Feldweg oder dem unbefestigten Gehweg
  • auf der Straße
  • bei Dunkelheit
  • in der DĂ€mmerung
  • bei starkem Regen oder starkem Schneefall
  • bei Nebel und/oder aufsteigendem Nebel
  • in unbeleuchteten Gegenden, Gassen, Einfahrten
viel frĂŒher und weiter entfernt. Er erscheint ihnen nicht mehr unerwartet als auftauchender Schatten, sondern als heller, sich bewegender Ring. Hochwertige Modelle erhellen einen großen Teil des Hundes, wodurch das Tier sich gut erkennen lĂ€sst. Ebenso wie die anderen Verkehrsteilnehmer, kann der Hundehalter seinen vierbeinigen Begleiter gut und auf weitere Entfernung ausmachen. Diese Vorteile erhöhen die Sicherheit aller, da sie ein Unheil frĂŒher erkennen und schneller reagieren können, um es abzuwenden.
 
Als negativ Argumente kommen in vielen FĂ€llen folgende Gedanken zur Sprache:
  • zusĂ€tzliche Kosten durch den regelmĂ€ĂŸigen Kauf von Batterien
  • stetige Kosten durch das Aufladen der HalsbĂ€nder oder der zu entnehmenden Akkus
  • eventuelles BeschĂ€digen des Fells bei empfindlichen Hunden. Speziell bei Show-Hunden und Hunden mit wenig Fell an Hals oder Nacken kann es zu Reizungen und FellschĂ€den kommen.
  • nicht jeder Hund akzeptiert eine Lichtquelle an seinem Hals
  • und/oder ein empfindlicher Vierbeiner kann allergisch auf das Material des Bandes reagieren.
In wieweit sich unterschiedliche Leucht-Modi wie Dauerlicht, Blinklicht oder Lauflicht negativ auf den Hund ausĂŒben wurde bisher nicht erforscht. Aus diesem Grunde bleibt dies abzuwarten. Unter gegebenen Voraussetzungen kann es helfen, auf die blinkenden Lichtvarianten zu verzichten und/oder sie nicht einzuschalten. Der Verein fĂŒr das deutsche Hundewesen (VDH) weist ebenfalls auf mögliche, ausgehende Gefahren durch Blitz und Blinklicht am Hundehals hin.

Wie lange leuchtet ein aktives Leuchthundehalsband?

Die mit Akkus und/oder Batterien betriebenen HalsbĂ€nder halten in etwa drei bis vier SpaziergĂ€nge durch. Nach dieser Zeit ist ein Aufladen oder Austauschen notwendig. WitterungsverhĂ€ltnisse, die LĂ€nge der einzelnen SpaziergĂ€nge und die QualitĂ€t der LEDs/ Akkus/Batterien spielen bei der Leuchtdauer eine große Rolle.

FĂŒr wen ist das Einsetzen eines Leuchthalsbandes geeignet?

Objektiv betrachtet eignet sich das Leuchthalsband fĂŒr jeden Hund in jedem Ort und bei jedem Wetter. Die aktiven LeuchthalsbĂ€nder verfĂŒgen in vielen FĂ€llen ĂŒber einen Ausschalter mit dem Hundefreund das Licht an und/oder abschalten kann. Speziell auf abgelegenen Wegen, in WĂ€ldern oder hohen Wiesen lĂ€sst sich selbst ein kleiner Hund mit Leuchthalsband gut ausmachen. Wie bereits gesagt, dient dieses Halsband der Sicherheit fĂŒr Hund und Besitzer.
 
In schwer begehbarem GelĂ€nde und/oder bei der Arbeit als Rettungshund kann es sich als wertvolle Hilfe erweisen. Überraschend schnell einsetzende WetterverĂ€nderungen oder ein unbeleuchteter Tunnel erschweren dem Hundebesitzer ebenfalls das geliebte Tier im Auge zu behalten. Ein Leuchthalsband schafft Abhilfe, egal an welchem Ort oder bei welcher Witterung. Licht hilft beieinander zu bleiben und sich nicht aus den Augen zu verlieren.

Was muss ich beim Kauf eines Leuchthalsbandes beachten?

Zu den wichtigsten Kaufkriterien zÀhlen unter anderem:

  • Will ich ein aktives Leuchthalsband oder ein passives Reflektor-Halsband dem Hund anlegen?Bei dieser Frage darf nicht der Preis im Vordergrund stehen, denn diese Frage entscheidet ĂŒber weitergehende, regelmĂ€ĂŸige Kosten und darĂŒber, ob ich dem Hund zusĂ€tzliches Gewicht von circa einhundert Gramm oder mehr an den Hals binden will.
  • Die LĂ€nge des Bandes und ob ich es kĂŒrzen kann. Es gibt bei verschiedenen Modellen die Möglichkeit das Band problemlos mit einer Schere zu kĂŒrzen. Andere Hersteller bieten eine Auswahl unterschiedlicher LĂ€ngen und GrĂ¶ĂŸen, passend fĂŒr die unterschiedlichen Hunderassen, an.Wichtig ist, das Leuchthalsband muss dem Hund passen. Es darf nicht zu schwer sein und nicht zu breit oder schmal, um SchĂ€digungen im Hals und Nackenbereich zu vermeiden. Speziell auf das Gewicht des Leuchthalsbandes kann schnell einhundert Gramm ĂŒberschreiten und einen kleinen Hund oder Welpen ĂŒberfordern.
  • Wasserdichtigkeit von Band/LEDs und Batterie- oder AkkugehĂ€use beugen StromschlĂ€gen fĂŒr den Hund und KurzschlĂŒssen im Leuchthalsband vor.
  • Die Helligkeit am Hundehals darf das Tier nicht blenden oder anderweitig seine Sicht beeintrĂ€chtigen. Hochwertige LeuchthalsbĂ€nder berĂŒcksichtigen die Beweglichkeit des Hundehalses und verhindern durch spezielle Anordnung der LEDs ein Blenden des Tieres.
  • Besitzt das Leuchtband einen Ring fĂŒr die Leine, muss es in seiner Festigkeit ausreichen, der Kraft des Hundes zu widerstehen. Ein Halsband, welches reißt, wenn der Hund vorprescht und die Leine stark spannt, eignet sich nicht als alleiniges Halsband.
  • Wo will ich das Halsband einsetzen? In Wald und Flur eignet sich in vielen FĂ€llen ein aktives Leuchthalsband. Ein Reflektor-Halsband braucht eine fremde Lichtquelle zum Abstrahlen des Lichts, was dunkle Orte und WĂ€lder nicht bieten.In der Stadt und an Orten mit mehr Beleuchtung reicht oftmals ein Reflektor-Halsband aus.
  • Material und Verarbeitung, ihre Hochwertigkeit entscheidet ĂŒber die Haltbarkeit und Leuchtkraft des Halsbandes.
  • Das Leuchthalsband muss dem Kratzen des Hundes am Hals ebenfalls standhalten. Es darf dabei nicht verloren gehen oder auf der Haut scheuern.

Was kostet ein Leuchthalsband?

Die Preise fĂŒr die unterschiedlichen Leuchthalsband-Arten bewegen sich zwischen circa drei und dreißig Euro. Ausgefallene Modelle, Farben, LĂ€ngen und hohe QualitĂ€ten erreichen schnell auch Preise die fĂŒnfzig Euro ĂŒbersteigen.

Gibt es Alternativen zu den LeuchthalsbÀndern?

Ja, die gibt es, wenn in vielen FĂ€llen auch nur als passive Varianten wie beispielsweise:
  • Warnwesten fĂŒr Hunde aus reflektierendem Material und/oder mit Reflektor-Streifen,
  • reflektierende Geschirre
  • Reflektoren zum AufnĂ€hen und/oder Aufkleben auf das Halsband und/oder das Geschirr

Gibt es Test und Testergebnisse zum Thema LeuchthalsbĂ€nder fĂŒr Hunde?

Ja, viele renommierte und anerkannte Hundemagazine veröffentlichen jÀhrlich die neusten Testergebnisse zu diesem Thema.

Was muss ich beim Einsetzen eines Leuchthalsbandes beachten?

Der Tragekomfort fĂŒr den Hund spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn Hunde neigen dazu unbekanntes abzulehnen. Sie kratzen am Hals, schĂŒtteln sich und versuchen das ungeliebte Ding loszuwerden. Diesen Situationen kann der HundefĂŒhrer mit Ruhe und Geduld begegnen und den Hund langsam an das neue Halsband gewöhnen. Anlegen, kurz anschalten, abschalten und den Hund loben, bietet die beste Grundlage dem Hund die Angst zu nehmen.
 
Nach und nach gewöhnt er sich an das Band und der erste Spaziergang kann beginnen. Akzeptiert der Hund das neue Halsband problemlos, kann er es ĂŒberall tragen. Das Anschalten des Leuchthalsbandes sollte sich möglichst auf Dunkelheit, schlechte Sicht bei unsteter Witterung und Ă€hnliche Begebenheiten beschrĂ€nken. Dies schont die Akkus/Batterien und hĂ€lt Ressourcen fĂŒr notwendige Anschaltszenarien bereit. Bei Tageslicht empfiehlt sich das Anschalten nicht, da es dann seinen Sinn weitgehend verfehlt.

Leuchthalsband Hund Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Ein Leuchthalsband, aktiv oder passiv, lĂ€sst sich bei vielen Gelegenheiten einsetzen. Es erweist sich als hilfreich, wenn der Hund sich ohne Leine weiter entfernt. WĂ€lder, Felder, hohe Wiesen und Landstraßen ohne befestigte Gehwege fallen dabei besonders ins Gewicht. Gerade dort zeigt sich in den frĂŒhen Morgen oder dem spĂ€ten Abend oft Nebel. Dunkelheit schleicht sich ins Tageslicht und in die DĂ€mmerung. Einsame Wege ohne Beleuchtung, dunkle Gassen und Nebenstraßen, drĂ€ngen sich auf, wenn wir an LeuchthalsbĂ€nder denken. Dabei muss es gar nicht der Feldweg sein, wo ein aktives Leuchthalsband mehr Sicherheit fĂŒr den Hund bedeutet.
 
Enge Straßen, hohes Verkehrsaufkommen, laute GerĂ€usche und viele, sich bewegende Menschen bringen einen Hund schnell aus der Fassung. Er versucht dem zu entfliehen. Eine alte, nicht mehr ganz sichere Leine oder der Hund weicht einem Menschen auf die Straße aus. All das reicht und die FahrzeugfĂŒhrer sehen das Tier zu spĂ€t.
 
Ein Unfall geschieht und ein Leuchthalsband hÀtte ihn vielleicht verhindern können. Schreckensszenarien erscheinen vor unserem inneren Auge. Wie oft haben wir diese Situationen schon gesehen und in vielen FÀllen ist es doch noch gut ausgegangen, in anderen leider nicht.
 
Wir denken ein Leuchthalsband kann UnfĂ€lle verhindern, den Hund in gewisser Hinsicht sichern und dem Hundehalter Sicherheit fĂŒr sein Tier versprechen. Ein Hunde-Leuchthalsband kann uns im Dunklen zeigen wo sich das Tier aufhĂ€lt, es kann andere Verkehrsteilnehmer warnen und helfen UnfĂ€lle zu vermeiden. Es kann uns helfen auf ihn aufzupassen und ihn vor Gefahren, auf die er zulĂ€uft oder die auf ihn zukommen zu bewahren. Insgesamt gesehen erfĂŒllen aktive und passive LeuchthalsbĂ€nder in der heutigen Zeit eine wichtige Funktion. Sie warnen und sie helfen zu schĂŒtzen.


Ähnliche BeitrĂ€ge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*