fbpx Skip to main content

Schwarzkümmelöl für Hunde – Dosierung, Anwendungen, Angebote und Nebenwirkungen

Seit mehreren Hundert Jahren ist der Schwarzkümmel eine bekannte Heilpflanze und ein Gewürz im asiatischen und afrikanischen Raum. Hierzulande wird der Schwarzkümmel vor allem in Form von Öl immer bekannter. Nicht nur der Mensch profitiert von der positiven Wirkung, die das Öl auf die Gesundheit ausübt. Für den besten Freund des Menschen kann das Öl ebenso von Nutzen sein. Ein Vorteil des Schwarzkümmelöls bei Hunden ist, dass es im Gegensatz zu anderen ätherischen Ölen die Atmung nicht beeinträchtigt und keine Allergien auslöst.

Wofür kann Schwarzkümmelöl bei Hunden eingesetzt werden?

Schwarzkümmelöl ist am bekanntesten durch seine Immunsystem stärkende Wirkung. Seit einigen Jahren hat sich das Öl als Zeckenschreck einen Namen gemacht. Wobei ihm das nicht ganz gerecht wird. Nicht nur Zecken können den Geruch nicht leiden, andere Parasiten wie beispielsweise Flöhen, Läuse oder Milben machen darum ebenfalls einen Bogen.

Zudem hilft Schwarzkümmelöl bei Allergien, Hautausschlägen und kleineren Verletzungen. Einen positiven Effekt hat das Öl ebenfalls bei Atemproblemen und bei Epilepsie. Hierbei wirkt der Inhaltsstoff Thymokinon wohl regulierend. Zusätzlich hat das Schwarzkümmelöl eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung. So kann das Öl sich gerade bei älteren Hunden mit degenerativen Krankheiten, sehr positiv auf den Bewegungsapparat auswirken.

Die aktuellen top 7 Bestseller für Schwarzkümmelöl für Hunde im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Kräuterland Schwarzkümmelöl für Hunde, 500ml, ungefiltert, kaltgepresst, 100% rein, mühlenfrisch, direkt vom Hersteller, auch zur Fellpflege
  • QUALITÄT: Frisches ( siehe unten), 100% reines, 0,5 Liter ungefiltertes Schwarzkümmel Öl aus original nigella sativa (ägyptisch er Schwarzkümmel) Samen, kaltgepresst aus 1ter Pressung, naturrein und naturbelassen. Es enthält keine Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe ( ohne Aromen, ohne Gentechnik, ohne Farbstoffe und ohne Salz). Made in Germany!
  • FRISCHE: Sie erhalten bei uns stets mühlenfrisches Schwarzkümmel-Öl, oft sogar aus taggleicher 1. Pressung. Unser Öl ist zum Zeitpunkt der Versendung max. 2-3 Tage alt. FRISCHE ist ein absolutes Qualitätsmerkmal und kann Ihnen nur bei Lieferung direkt vom Hersteller geboten werden. Beim Händler erhalten Sie dagegen stets Lagerware, die naturgemäß i.d.R. schon mehrere Wochen, wenn nicht Monate, alt sein kann!
  • WARUM UNGEFILTERT? Hier sind noch wirklich a l l e Wirk- und Inhaltsstoffe des Samens vorhanden. Das Öl ist original so, wie es aus der Ölpresse kommt, d. h. die alle Trüb- und Schwebstoffe sind noch komplett enthalten und nicht ausgefiltert!
Bestseller Nr. 2
Kräuterland Schwarzkümmelöl für Hunde, 1000ml, ungefiltert, kaltgepresst, 100% rein, mühlenfrisch, direkt vom Hersteller, auch zur Fellpflege
  • QUALITÄT: Frisches ( siehe unten), 100% reines, 1 Liter ungefiltertes Schwarzkümmel Öl aus original nigella sativa (ägyptisch er Schwarzkümmel) Samen, kaltgepresst aus 1ter Pressung, naturrein und naturbelassen. Es enthält keine Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe ( ohne Aromen, ohne Gentechnik, ohne Farbstoffe und ohne Salz). Made in Germany!
  • FRISCHE: Sie erhalten bei uns stets mühlenfrisches Schwarzkümmel-Öl, oft sogar aus taggleicher 1. Pressung. Unser Öl ist zum Zeitpunkt der Versendung max. 2-3 Tage alt. FRISCHE ist ein absolutes Qualitätsmerkmal und kann Ihnen nur bei Lieferung direkt vom Hersteller geboten werden. Beim Händler erhalten Sie dagegen stets Lagerware, die naturgemäß i.d.R. schon mehrere Wochen, wenn nicht Monate, alt sein kann!
  • WARUM UNGEFILTERT? Hier sind noch wirklich a l l e Wirk- und Inhaltsstoffe des Samens vorhanden. Das Öl ist original so, wie es aus der Ölpresse kommt, d. h. die alle Trüb- und Schwebstoffe sind noch komplett enthalten und nicht ausgefiltert!
Bestseller Nr. 3
Bio Schwarzkümmelöl für Hunde [100ml], Floh und Zeckenschutz für Hunde, kaltgepresst aus kontrolliert biologischem Anbau, DE-ÖKO-060, 100ml Tropfflasche
  • 100% BIO: Durch schonende Kaltpressung (1. Pressung) kontrolliert biologischer Schwarzkümmel Samen (nigella sativa) aus Ägypten, gelangen nur die besten Inhaltsstoffe in unser Bio Öl und in Ihren Hund.
  • MIT OMEGA 3 & OMEGA 6: Kann die Gesundheit Ihres Hundes durch essentielle Fettsäuren unterstützen. Von Natur aus enthalten - Garantiert ohne Zusatzstoffe!
  • NATÜRLICH BEI ZECKEN: Ohne Tabletten oder Chemie, rein natürliche und biozertifizierte Tropfen. Die schlaue Alternative zu Flohmittel, Bernsteinkette und Kokosöl.
Bestseller Nr. 4
Makana Schwarzkümmelöl für Tiere, kaltgepresst, 100% rein, 1000 ml PE-Dosierflasche (1 x 1 l)
  • Frisches Schwarzkümmelöl, hergestellt in der Ölmühle Makana
  • Kaltgepresst aus Schwarzkümmelsaat Nigella Sativa
  • 100 % rein, ohne Zusätze
Bestseller Nr. 5
Biobalu Bio Schwarzkümmelöl 250 ml | Schwarzkümmelöl für Hunde & Pferde | Ergänzungsfutter zur Steigerung der Abwehrkräfte | Barf Öl & Schutz vor Parasiten
  • Kaltgepresstes Bio Schwarzkümmelöl als Ergänzungsfutter für Hund und Pferde | Zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte und zum Schutz vor Parasiten
  • Barf Öl in kontrollierter Bioqualität aus ägyptischem Anbau & Frei von Zusätzen
  • Bio Schwarzkümmelöl für Hunde und Pferde reich an Omega-Fettsäuren und wertvollen ätherischen Ölen
Bestseller Nr. 6
MeaVita Schwarzkümmelöl für Hunde und Pferde, kaltgepresst und 100 Prozent rein, 500 ml
  • MeaVita Schwarzkümmelöl für Tiere ist frei von künstlichen Zusatzstoffen wie Glutamat, Geschmacksverstärkern, Farbstoffen, Aromen und Konservierungsstoffen
  • Naturbelassenes MeaVita Schwarzkümmelöl für Tiere
  • Nutzen Sie das hochwertige Öl z.B. zur Fellpflege Ihres Haustieres
Bestseller Nr. 7
Schwarzkümmelöl Hund & Pferd 1000ml von Rosi's Futterglück - Premium Schwarzkümmel Öl für Hunde & Pferde - Kaltgepresst
  • 🐶 PREMIUM FUTTER-ERGÄNZUNG - Schwarzkümmelöl für Hunde von Rosi's Futterglück wird aus der ersten mechanischen Pressung ägyptischer Saat ohne weitere Hitzezuführung (Kaltpressung) gewonnen. Das perfekte Öl für Hunde und andere Tiere.
  • WERTVOLLES NATURÖL - Schwarz-Kümmelöl für Hunde und Pferde (Black Cumin Oil) enthält einen hohen Anteil an aktiven, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und ist ein äußerst wertvolles Öl für Tiere. Als Öl für Hunde, Schwarzkümmel Pferd, Hunde Öl oder Pferde Öl gedacht.
  • 100% NATURREIN - Frei von Zusatz oder Konservierungsstoffen. Unser Schwarzkümmelöl stammt zudem aus kontrolliert, ökologischem Anbau. Bestes Schwarzkümmelöl 1000ml für Ihr Tier.

Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie wirkt Schwarzkümmelöl?

Die enthaltenen Alkaloide haben eine antibakterielle Wirkung. Zudem hat das Öl eine antioxidative und Nieren schützende Wirkung. Unterschiedlichste Studien haben herausgefunden, dass die Inhaltsstoffe sich positiv auf allergische Atembeschwerden und Heuschnupfen auswirken. Außerdem wirkt Schwarzkümmelöl gegen Entzündungen. Durch die Prostaglandine im Schwarzkümmelöl werden die Hunde ebenfalls von Juckreiz befreit oder zumindest werden die Auswirkungen erleichtert. Ebenfalls positiv ist das Öl für das Fell des Tieres. Auch hier entfalten die enthaltenen Prostaglandine ihre volle Wirkung.

Was sollte ich bei der Anwendung beachten?

Viel hilft nicht immer viel. Vor allem bei Schwarzkümmelöl sollte auf die richtige Dosierung geachtet werden. In dem Öl des schwarzen Kümmels ist besonders viel ätherisches Öl enthalten. Ätherisches Öl wird über die Leber ausgeschieden. Um die Leber nicht zu schädigen, darf nicht zu viel ätherisches Öl aufgenommen werden.

Das Gute am Schwarzkümmelöl ist allerdings, dass kleinste Mengen ausreichen, um eine Wirkung zu erzielen. So reichen wenige Tropfen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Bei der Anwendung ist ebenfalls kein strikter Zeitplan einzuhalten. Das Schwarzkümmelöl kann normal über das Futter gegeben werden.

Schwarzkümmel bei Allergien

Nicht nur wir Menschen, auch Hunde leiden vermehrt unter Allergien. Sie reagieren beispielsweise empfindlich auf Bestandteile des Futters, Milben oder Pollen. Erkennen können Sie das an Symptomen wie Husten, Reaktionen der Haut oder Beschwerden beim Atmen.

Schwarzkümmelöl ist in der Lage die Symptome einer Allergie abzumildern oder sogar ganz zu verschwinden zu lassen.

Schwarzkümmel für die Hundehaut

Es ist praktisch, ein Fläschchen Schwarzkümmelöl in der Hausapotheke parat zu haben.

Zieht sich Ihr Hund kleine, oberflächliche Verletzungen zu können Sie die Wunde mit dem Öl behandeln. Die desinfizierende, entzündungshemmende und immunstärkende Wirkung hilft beim schnellen Heilen. Ekzeme lassen sich mit dem Öl ebenfalls gut behandeln. Etwas von dem Öl auf der Hundebürste sorgt zudem für ein glänzendes, seidiges Fell.

Epilepsien lindern mit Schwarzkümmelöl

Leidet ihr Hund an Epilepsie, können Sie, nach Rücksprache mit dem behandelnden Tierarzt, unterstützend Schwarzkümmelöl geben. Das Öl kann die Anfälle abmildern und die Häufigkeit reduzieren. In diversen Studien wurde so bereits nachgewiesen, dass der Einsatz von Schwarzkümmelöl die Anfälle in der Häufigkeit abmildert. Zudem kann es zu einer Abschwächung der jeweiligen epileptischen Anfälle führen. So kann das Öl unterstützend zur eigentlichen Medikation des Tierarztes genutzt werden.

Zecken und Schwarzkümmel

Mit Zecken hat jeder Hundehalter zu kämpfen und niemand möchte die kleinen Lebewesen in seiner Wohnung herumkrabbeln haben. Es gibt eine Vielzahl an Zeckenschutzmitteln zu kaufen, aber meist mit chemischen Inhaltsstoffen. Kein Präparat bietet einen kompletten Schutz gegen Zecken, aber Schwarzkümmelöl kann auf jeden Fall mit den gängigen Zeckenabwehrmitteln mithalten. Ein junger Forscher entdeckte durch Zufall die abschreckende Wirkung des Öls auf Zecken. Sein Hund bekam wegen einer Allergie Schwarzkümmelöl und dadurch auch weniger Zecken.

Damit senkt sich entsprechend das Risiko für das Tier, von einer Zecke gebissen zu werden. So wird der Hund beim Spielen im Wald oder beim einfachen Spaziergang effektiv vor den Plagegeistern geschützt. Denn den Biss einer Zecke ist bei Hunden durch das dichte Fell oft nur schwer zu erkennen. Da es einige Wochen oder Monate dauern kann, bis sich eine Erkrankung durch den Zeckenbiss bemerkbar macht, vergeht wichtige Zeit im Kampf um die Erhaltung der Gesundheit.

Wie kann Schwarzkümmelöl bei Zecken angewendet werden?

  • Mit der Nahrung
  • über das Wasser
  • bei der Fellpflege
  • als Tropfen auf die Nackenpartie

Über die Nahrung und das Wasser

Sie haben verschiedene Möglichkeiten das Öl zum Schutz vor Zecken anzuwenden. Sie können einige Tropfen in das Futter oder das Trinken des Hundes geben. Im Futter bietet es sich an, das Schwarzkümmelöl unter das Nassfutter zu mischen. Im Wasser haben sich etwa vier Tropfen als wirksam herausgestellt. Wenn das Öl hinzugegeben wurde, können Sie einen leichten Fettfilm an der Oberfläche erkennen. Haben Sie mehrere Hunde, ist es ratsam, die Tropfen über das Futter zu supplementieren. Damit wissen Sie sicher, ob alle Tiere das wertvolle Öl zu sich genommen haben.

Gutes Video zur Anwendung bei Zecken:

Bei der Fellpflege

Oder Sie geben einige Tropfen des Öls auf die Fellbürste und verteilen es so beim Bürsten im Fell. Das schreckt nicht nur die Zecken ab, das Fell wird dadurch gekräftigt und glänzend. Dies schützt in Kombination mit der Gabe beim Futter besonders effektiv, da sich die Wirkung hierdurch verstärkt.

Als Tropfen

Alternativ können Sie ein paar Tropfen auf die Nackenpartie geben. Von dort aus kann sich das Öl im Fell verteilen, ohne dass Ihr Hund es ableckt. Dies ist besonders wirksam, wenn das Tier durch höhere Gräser und Büsche läuft. Da Zecken sich nicht von Bäumen fallen lassen, sondern in auf Wiesen und in Sträucher warten, stehen die Chancen so gut, nicht befallen zu werden.

Trotz aller Schutzmaßnahmen sollten Sie Ihren Hund in regelmäßigen Abständen auf Zecken überprüfen. Je früher eine Zecke gefunden und entfernt wird, desto weniger Schaden kann sie anrichten. Zum Übertragen der Borreliose braucht die Zecke beispielsweise etwa zwölf Stunden. Zudem bieten kein Mittel einen 100-prozentigen Schutz vor Zecken oder andern Parasiten. Auch die chemischen Mittel und Halsbänder nicht.

Welche Vor- und Nachteile hat Schwarzkümmelöl? Gibt es Nebenwirkungen?

Die Vorteile von Schwarzkümmelöl sind breit gefächert. So hat das Öl eine positive Auswirkung auf:

  • Entzündungen
  • Zeckenbefall
  • Gelenkbeschwerden
  • Flohbefall
  • stumpfes Fell
  • Hauterkrankungen
  • Allergien
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Epilepsie
  • Asthma
  • Verdauungsbeschwerden

Zudem ist es leicht in der Anwendung ganz ohne zeitlichen Druck.

Wichtig zu beachten!
Als Nachteil des Öls könnte eine eventuelle Leberschädigung sein, die in Zusammenhang mit Schwarzkümmelöl diskutiert wird. Zudem darf es nicht bei trächtigen Hündinnen eingesetzt werden. Vorsicht ist also geboten, bei:

  • Leberschäden
  • Schwangerschaft
  • Einnahme von Schmerzmitteln

Ausführliches Video zu den Nebenwirkungen von Schwarzkümmelöl

Dosierung

Halten Sie sich immer an die vorgegebene Dosierung. Mehr hilft in diesem Fall nicht mehr.

Gerechnet wird mit einem Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht. Das Öl kann über das Futter oder das Trinkwasser gegeben werden. Bevorzugen sollten Sie hier Nassfutter. Mag Ihr Hund den Geschmack nicht, versuchen Sie das Öl getarnt in einem Leckerli zu verabreichen.

Sie sollten das Öl nicht über einen langen Zeitraum geben, sondern eher als Kur. So hat sich ein Zeitraum von zwei bis drei Wochen als idealer Dauer bewährt.

Katzen und Schwarzkümmelöl

Im Gegensatz zu Hunden können Katzen ätherisches Öl nur sehr schlecht verarbeiten. Ihnen fehlt ein wichtiges Enzym, um das ätherische Öl abzubauen. Das gilt ebenfalls für Schwarzkümmelöl. Deshalb sollten Katzen besser mit anderen Mitteln behandelt werden.

Wann darf Schwarzkümmelöl nicht verwendet werden?

Das ätherische Öl des Schwarzkümmels wird über die Leber verstoffwechselt. Deshalb sollten Hunde die an Lebererkrankungen leiden kein Schwarzkümmelöl zu sich nehmen. Das gilt ebenfalls für Hunde, die regelmäßigen Medikamente, insbesondere Schmerzmittel einnehmen müssen. Da Medikamente über die Leber abgebaut werden, sollten Sie bitte im Vorfeld Rücksprache mit dem behandelnden Tierarzt halten.

Trächtige Hündinnen dürfen auch kein Schwarzkümmelöl zu sich nehmen, da es durch den hohen Anteil an ätherischem Öl zu einem frühzeitigen Abbruch der Schwangerschaft kommen kann.

Schwarzkümmelöl als natürliche Unterstützung

Das Öl des Schwarzkümmels ist ein Allrounder. Ob die Zecken und Parasiten nun fern bleiben, ist nie ganz sicher. Sicher hingegen ist, dass Sie der Gesundheit Ihres besten Freundes mit dem Öl etwas Gutes tun. Und das geschieht auf ganz natürliche Weise ohne Hilfe von chemischen Mitteln. Zudem beugen Sie so Erkrankungen vor und stärken ganz einfach das Immunsystem des tierischen Begleiters. Jedoch sollte gerade bei der Nutzung gegen Zecken beachtet werden, das eine langfristige Anwendung mehr Schaden als Nutzen bringen kann. So sollte ein gesunder Mittelweg beim Einsatz des Schwarzkümmelöls gefunden werden. Setzten Sie es also mit Bedacht und situationsabhängig ein. Ihr Hund wird es Ihnen danken.

Wichtig zu beachten!

Haftungsausschluss für medizinische Themen:

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Die Autoren von Welpenerziehung-hundeerziehung.de übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*