fbpx

Hundeklappe für große Hunde – die besten 5 XXL Hundeklappen im Vergleich

hundeklappe xxl test

Der Hund ist Langezeit der beste Freund des Menschen und das nicht ohne Grund. Seine Treue und seine Zuneigung sind bewundernswert. Deshalb zählt er auch zu den beliebtesten Haustieren. Herrchen und Frauchen zeigen ihre Zuneigung gerne mit Geschenken und anderen kleinen Gaben. Zumeist wird der Hund verwöhnt wie ein weiteres Kind. Ein besonderes Geschenk für den Hund stellt eine Hundeklappe dar. Denn Sie schenkt dem Hund ein gewisses Maß an Freiheit, das die meisten Vertreter ihrer Art gerne nutzen.

Zunächst einmal stellen sich vermutlich einige Fragen. Denn die Hundeklappe ist den meisten zwar aus Filmen und Comics bekannt, allerdings ist einigen Hundebesitzern die Bedeutung der Hundeklappe nicht vollkommen bewusst.

Das ist nicht weiter schlimm, denn die ersten Fragen zu dem Thema werden nun in diesem Artikel ausführlich beantwortet. Feststeht, dass das Anbringen einer Hundeklappe eine Veränderung für Besitzer und Hund bedeutet.

Die aktuellen top 5 Bestseller für XXL Hundeklappen im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Staywell Katzentür 660 Aluminium weiß 69,2 x 41,7 cm
  • EINFACHE INSTALLATION Diese Haustierklappe von PetSafe ist für Ziegelwände, Holztüren, Türen aus PVC, uPVC und Metall geeignet und kann in Türen und Wände mit einer Dicke von 0,95 - 5 cm eingebaut werden.
  • SICHER UND WETTERRESISTENT Diese PetSafe Haustiertüre beinhaltet eine Verschlussplatte wodurch Sie die Klappe sicher verschließen können; der strapazierfähige Aluminium Rahmen und der Magnetstreifen an der Unterseite der Klappe verringern Zugluft, Wind, Regen, Schnee und Kälte
  • MAßE Die Maße der PetSafe Freilauftüre betragen: 68,90 x 42,40cm Gesamtgröße; 63,90 x 36,30 cm Ausschnitts Größe; maximale Schulterbreite 34 cm
AngebotBestseller Nr. 2
PetMate 80884 Dog Mate 2-Wege Hundetüre, XL, weiß
  • für Labradorhunde, Deutsche Schäferhunde und andere große Hunde mit Schulterhöhen bis zu 630 mm
  • mit robusten, verschließbaren Sicherheitsscheiben
  • Selbstverkleidung für Einbautiefen bis 50 mm
Bestseller Nr. 3
GXLO 2-Wege-Verriegelung Hanging Dog Flap Pet Door für großen Hund,White,59cmx43cmx5cm
  • Material: ABS-Türrahmen, PVC-Zugangstür
  • Größe: Rahmen: 59 * 43 * 5 cm, Innenrahmen: 50,5 * 38 cm.
  • Funktion: 2 Richtungen ein und aus, Suspendierungsmodus, mit Magnet.
Bestseller Nr. 4
PetSafe PPA19-15791 SmartDoor, 63 cm x 43, 80 cm
  • Elektrisch mit hilfe von Radiofrequenztechnologie liest diese Haustiertür den einzigartigen Signalton des elektrischen SmartKeys ab und öffnet somit die Klappe
  • Ein- Austrittskontrolle Durch den elektronischen wasserfesten Schlüssel können nur Tiere mit einem SmartKey durch die Haustierklappe ein- und ausgehen
  • Wetterfest Diese Haustiertüre von PetSafe ist durch die isolierte und UV-geschützte Klappe für jedes Wetter geeignet
Bestseller Nr. 5
Pet-Corp International Ltd DD9L-Pro, Hundeklappe mit Doppeltürtechnik gegen Zugluft und Kälte
  • Isolierte Profi-Doppeltür gegen Kälte und Zugluft
  • Flexible Türen mit Bürstenrahmen und Haltemagneten
  • Tür aus nahezu unzerbrechlichem Bayer Makrolon

Letzte Aktualisierung am 8.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Hundeklappe?

Eine Hundeklappe ist der Ausgang für den Hund. Der wahlweise an der Eingangstür, der Terassentür oder an einem zusätzlichen Ausgang montiert werden kann. Die Hundeklappe ermöglicht dem Hund das Haus eigenständig zu verlassen, ohne dass die Tür dafür geöffnet werden muss. Mit einer Hunde Tür ergeben sich neue Freiheiten für den Hund. Idealerweise wird die Hundeklappe so angebracht, dass der Hund in den Garten, aber nicht auf die Straße gelangen kann. Die Hundeklappe ist zumeist auf die Größe des Hundes abgestimmt. Hundeklappe ist nicht gleich Hundeklappe. Das bedeutet, dass es unterschiedliche Modelle und Ausführungen des privaten Hundeausgangs gibt.

Wie funktioniert eine Hundeklappe?

Die Funktionsweise der Hundeklappe ist schnell erklärt. Bei den herkömmlichen Modellen stößt der Hund mit dem Kopf die Klappe auf und kann so nach draußen gelangen. Genau andersrum ereignet sich der Vorgang, wenn der Hund zurück in das Haus möchte. Daher ist die Hundeklappe zumeist mit einem Mechanismus ausgestattet, der ihr es erlaubt in beide Richtungen zu schwingen. Sie kann sowohl von innen, als auch von außen aufschwingen und ermöglicht dem Hund einen Einstieg in das Haus. Die Hundeklappe ist in der Regel in Bodennähe montiert, sodass der Hund den Zugang zu dem Haus problemlos finden kann.

Die Arten von Hundeklappen

Generell gibt es vier unterschiedliche Arten von Hundeklappen zu denen die Infrarot Hundeklappe, die Mikrochip Hundeklappe sowie die Hundeklappen mit jeweils zwei oder vier Verschlüssen. Bei den ersten beiden Hundeklappen handelt es sich um die technischen Varianten, die schon fast zu High-Tech zählen.

Die altertümliche Hundeklappe wie sie in Zeichentrickfilmen verwendet wird, ist nur noch selten im Gebrauch, den sie bringt einige Nachteile mit sich. So entwickelt sich beispielsweise mit einer nicht verschlossenen Hundeklappe ein Temperatur Defizit. Denn die offene Klappe gleicht einem offenen Fenster, durch das kalte Luft, Feuchtigkeit und Dreck in das Haus gelangen. Ein weiteres Problem stellt die Sicherheit dar. Dahingehend wurden moderne Hundeklappen entwickelt, die dem Hundebesitzer ein Gefühl von Sicherheit vermitteln sollen und auf die angesprochenen Probleme Lösungen liefern.

Die Infrarot Hundeklappe

Die Infrarot Hundeklappe kontrolliert den Verkehr und ist nicht für jeden Hund offen. Mit der Hundeklappe wird ein Halsband geliefert, das über einen entsprechenden Sensor verfügt. So gelangt nur der Träger des Hundehalsbands in das Haus. Für alle anderen bleibt die Hundeklappe verschlossen. Die Infrarot Technik sorgt für mehr Sicherheit im Haus. Verlässt oder Betritt der eigene Hund nicht gerade das Haus, bleibt die Infrarot Hundeklappe geschlossen. Ein guter Nebeneffekt: Kälte und Feuchtigkeit bleiben ebenfalls vor der Tür. Der Nachteil dieser Methode ist, dass das Halsband wie ein Schlüssel verloren gehen kann und der Hund dann vor verschlossener Klappe steht.

AngebotBestseller Nr. 1
PetSafe Ersatz Infrarotschlüssel, Staywell Infrarot- Halsbandschlüssel blau, Zugangshalsband für 500SGIFD Infrarot Katzenklappe, Halsband + Infrarot- Schlüssel + Batterien, erhältlich in 4 Farben
  • INFRAROT Dieses Ersatzhalsband mit Infrarot- Schlüssel von PetSafe ermöglicht es Ihrer Katze die Infrarot- Katzenklappe von PetSafe zu öffnen.
  • FARBAUSWAHL Dieser batteriebetriebene Infrarot- Schlüssel ist in grün, pink, gelb und blau erhältlich. Alle Farben können auf die PetSafe Infrarot- Katzenklappe progarammiert werden.
  • HALSBAND + INFRAROT-SCHLÜSSEL + BATTERIEN Dieses Zugangshalsband beinhaltet ein Halsband, einen Infrarot- Schlüssel, sowie die dafür benötigten Batterien.
Bestseller Nr. 2
Staywell Katzentür 500 mit Infrarotschlüssel weiß
  • INFRAROT Durch diese Infrarot Katzenklappe von PetSafe können Sie durch die Infrarothalsbandschlüssel selektierten Zutritt gewähren und streunende oder fremde Katzen fernhalten.
  • EINFACHE INSTALLATION Diese Katzenklappe von PetSafe kann in nur drei einfachen Installationsschritten eingebaut werden. Zudem ist sie für Glastüren, Holztüren, Türen aus PVC, uPVC und Metall, sowie Ziegelwände geeignet.
  • WETTERFEST und SICHER Durch den Isolier- Rahmen, der vor der Klappe angebracht ist und den Magnetverschluss an der Unterseite der Klappe, ist diese Katzentüre windundurchlässig und ist durch die 4 Verschlussarten sicher.

Letzte Aktualisierung am 8.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Hundeklappe mit Sensor

Die Hundeklappe mit Sensor stellt die zweite High-Tech Lösung dar. Sie funktioniert ähnlich wie die Infrarot Hundeklappe. Auch bei ihr liegt der Fokus auf einem beschränken Zugang. Allerdings funktioniert sie noch ein bisschen besser als die Infrarot Hundeklappe. Denn der Hund muss kein Halsband tragen, sondern die Hundeklappe wird mit dem Mikrochip des Hunds gesteuert. Mittlerweile sind zahlreiche Hunde gechipt. Der Chip befindet sich unter der Haut der Tiere. Der Vorteile das sie ihn stets bei sich tragen und er nicht wie ein Halsband einfach abgenommen werden kann. Auf jedem Chip befindet sich eine individuelle Identifikationsnummer. Steht der eigene Hund vor der Hundeklappe öffnet sie sich, wohingegen sie bei fremden Tieren verschlossen bleibt.

AngebotBestseller Nr. 1
SureFlap Mikropchip Haustierklappe, weiss
  • Steuerung per Mikrochip (alle Formate) oder SureFlap Halsbandanhänger (liegt bei)
  • Verhindert das Eindringen von fremden Tieren in Ihr Haus
  • Mit Zeitschaltuhr: einstellbare Ein- & Austrittszeiten
Bestseller Nr. 2
PetSafe PPA19-15791 SmartDoor, 63 cm x 43, 80 cm
  • Elektrisch mit hilfe von Radiofrequenztechnologie liest diese Haustiertür den einzigartigen Signalton des elektrischen SmartKeys ab und öffnet somit die Klappe
  • Ein- Austrittskontrolle Durch den elektronischen wasserfesten Schlüssel können nur Tiere mit einem SmartKey durch die Haustierklappe ein- und ausgehen
  • Wetterfest Diese Haustiertüre von PetSafe ist durch die isolierte und UV-geschützte Klappe für jedes Wetter geeignet

Letzte Aktualisierung am 8.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fliegengittertür mit Hundeklappe

Wer zum Schutz vor lästigen Insekten eine Fliegengittertür im Haus installieren möchte, kann diese ebenfalls direkt mit einer eingebauten Hundeklappe kaufen.

Bestseller Nr. 1
Namsan Haustierklappe Haustiertüre fuer Hunde&Katze- Grosse 30.5cm x 40.6cm (12"x 16")
  • Farbe: Schwarz, Groesse: 30.5CM x 40.6CM (12 "H x 16" W) oeffnung
  • Einfache Installation, Fuer Tueren und Fenster
  • Passend fuer alle Tuer-und Fenster-Bildschirme, Geeignet fuer alle Haustiere bis zu mittleren / grossen Hunden
Bestseller Nr. 2
LESYPET Haustierklappe Haustiertüre fuer Hunde & Katze, Hund Fenster freilauftür Groß
  • Schnell, Einfache Installation mit Schraubendreher und Kastenschneider, robuster, langlebig.
  • Türöffnung: Höhe 14 Zoll x Breite 12 1/5 Zoll
  • Klappe mit breitem Schwenkbereich und Magnetverschluss

Letzte Aktualisierung am 8.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die zweifach verschlüsselte Hundeklappe

Sicherheit ist ein hohes Gut, das mit einer Hundeklappe nicht auf das Spiel gesetzt werden sollte. Jedoch eignen sich die beiden High-Tech Varianten nicht für jeden Hundebesitzer, daher lohnt es sich auf Alternativen umzusehen. Ein Beispiel ist die zweifach verschlüsselte Hundeklappe.

Die zweifach verschlüsselte Hundeklappe verfolgt ein simples Prinzip. Viel Technik ist für diese Hundeklappe nicht notwendig. Eigentlich funktioniert sie weitestgehend technikfrei. Die zweifach verschlüsselte Hundeklappe stellt dem Besitzer zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Sie ist entweder geöffnet oder geschlossen. Ist sie geöffnet kann der Hund das Haus nach Bedarf betreten und verlassen. Ist die Hundeklappe hingegen verschlossen, kann der Hund sie nicht verwenden. Diese Hundeklappe bietet die Möglichkeit den Freigang des Hundes zu kontrollieren. Auch bietet diese Hundeklappe zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen. So kann sie beispielsweise in der Nacht geschlossen werden. Auch wenn der Hund alleine im Haus oder das Haus verlassen ist, bietet es sich an die Klappe geschlossen zu halten.

Die vierfach verschlüsselte Hundeklappe

Die vierfach verschlüsselte Hundeklappe baut auf die zweifach verschlüsselte Hundeklappe auf. Auch bei dieser Hundeklappe ist die Anzahl der Optionen namensgebend. Aus dem Namen lassen sich ganze vier Optionen ableiten. Ebenfalls bietet es sich die Möglichkeit die Hundeklappe wahlweise offen oder zu halten. Die ersten beiden Möglichkeiten. Damit handelt es sich bei dieser Hundeklappe ebenfalls um eine Technik mit Mehrweg-Verschluss. Option drei und vier bieten eine einseitige Öffnung an. So kann die Klappe nur von einer Seite geöffnet werden. Also entweder kann sie von Innen oder von außen aufgestoßen werden. Sinnvoll ist sie, wenn der Hund im Garten am Abend noch im Garten liegt und zum Fressen reinkommen soll. Dem Hund kann kurzerhand gerufen werden und er kann nicht mehr durch die Hundeklappe verschwinden. Das gleiche Spiel ereignet sich, wenn dem Hund dir Möglichkeit gegeben werden soll raus zu gehen, aber unangekündigter Besuch durch die Hundeklappe nicht erlaubt ist.

Die Vor- und Nachteile einer (XXL-) Hundeklappe

Die Vorteile

  • Der Hund kann eigenständig den Garten nutzen
  • Die Türen können verschlossen bleiben
  • Dem Hund wird eine größere Freiheit zu Teil
  • Der Hund steht vor keiner verschlossenen Tür
  • Die angesprochenen vier Lösungen sorgen für ein höheres Maß an Sicherheit

Die Nachteile

  • Die Sicherheit von Hund und Halter ist eingeschränkt
  • Unter Umständen erlischt der Versicherungsschutz
  • Die Installation erfordert kleine Umbauarbeiten
  • Wird die Hundeklappe nicht mehr gebraucht, klafft ein Loch aus der Tür
  • Feuchtigkeit und Nässe gelangen in das Haus
  • Die Temperaturen senken sich im Haus
  • Der Hund betritt den Wohnraum mit dreckigem Fell und mit schmutzigen Pfoten

Das gilt es bei dem Kauf einer Hundeklappe zu beachten

Die Sicherheit

An erster Stelle steht die Sicherheit von Hund und Herrchen. Die sich hervorragend mit einer der oben genannten Möglichkeiten verbessern lässt. Eine Hundeklappe ist ein Loch in der Tür. Sicherlich würde niemand wissentlich seine Eingangstür offen stehen lassen. Ebenso gefährlich wie eine offene Eingangstür kann eine offene Hundeklappe sein. Nicht nur Einbrüche können sich mit der Hundeklappe ereignen, sondern auch fremde Tiere können in das Haus gelangen. Mäuse, Ratten, Katzen und selbst große Hunde können sich durch die Hundeklappe zwängen. Dies stellt nicht nur ein Risiko für Kinder, sondern ebenfalls auch für das eigene Haustier dar, das von den Fremden Tieren angegriffen werden kann.

Die Größe

Die Größe der Hundeklappe muss zweifelsfrei zu der Größe des Hundes passen. Ist die Hundeklappe zu klein, ist dem Hund kein Gefallen getan. Selbes gilt für eine zu große Hundeklappe, die oftmals über einen höheren Einstieg verfügt.

Der Versicherungsschutz

Unter Umständen hebt der Einbau einer Hundeklappe den Versicherungsschutz aus. Daher sollte in jedem Fall vor dem Einbau Rücksprache mit der Versicherung gehalten werden, damit nichts verrutscht. Wichtig ist es die genauen Maße der Hundeklappe zu besprechen und die Versicherung nach ihren Regelungen zu Fragen. Oftmals haben die Vertreter zusätzliche Tipps, wie sie die Sicherheit ihres Hauses verbessern können.

So viel kostet eine XXL Hundeklappe

Die Preise für die Hundeklappen differenzieren sich stark voneinander. Ein pauschaler Betrag lässt sich nur schwer angeben, da es nicht nur auf die technischen Feinheiten, sondern auch auf die Größe und das Material der Hundeklappe ankommt. Es kann mit einem durchschnittlichen Preis von 50 Euro gerechnet werden, allerdings ist dies nur eine allgemeine Angabe.

Die richtige Größe finden – Dann passt die Hundeklappe

Zunächst ist es einmal wichtig die exakten Maße des eigenen Hundes zu kennen. In der Beschreibung beschränken sich die Hersteller zumeist nur auf die Angabe einer Hunderasse. Allerdings gibt es bei der Hunderasse auch verschiedene Vertreter. Während ein Hund kleiner ist als die Norm, ist ein anderer vielleicht größer. Neben der Größe gilt es ebenfalls auf die Beinlänge und die Breite des Hundes zu achten, damit er auch durch die vorgesehene Tür passt und dich nicht durch das Loch quetschen muss. Allgemein Unterteilen sich die Hundeklappen in die Größen XS und S, M, L und XL sowie XXL. Die Rasse gilt dabei als erste Orientierung, während die Maße des eigenen Hundes eine genaue Auskunft über die Größe geben.

Diese Aspekte gilt es bei dem Einsatz einer Hundeklappe zu beachten

Die Höhe der Hundeklappe ist ebenso wichtig wie die Größe. So gilt es zunächst einmal diese passend für den Hund abzuschätzen. Häufig liefert der Hersteller eine Richtlinie für die Höhe der Hundeklappe. Handwerker sind schnell im Einbau und schaffen es zumeist die Hundeklappe unbeschädigt an ihren Platz bringen. Auch kann die Hundeklappe in Eigenregie angebracht werden. Allerdings ist die Tatsache, dass in die Tür ein passendes Loch gebohrt werden muss, nicht zu vernachlässigen. Bevor es zum Desaster kommt, lohnt es sich Hilfe bei erfahrenen Kräften zu suchen.

Lässt sich eine Hundeklappe isolieren?

Die Antwort auf die Frage lautet: Ja. Isolierte Hundeklappen lassen sich mittlerweile von der Stange kaufen. Nicht nur im Winter, sondern auch an kühlen Tagen in den restlichen Jahreszeiten, ist die Isolation bekommen. Denn mittels der Isolation lässt sich ordentlich Energie sparen, die sonst durch das Loch entweicht.

Ähnliche Tests und Vergleiche:

Der Bau einer Hundeklappe in Eigenregie- Ist es möglich die Hundeklappe in selbst zu bauen?

Online gibt es mittlerweile zu beinahe jedem Heimwerker Projekt ein passendes Tutorial. Die Tutorials sind wahlweise als Video oder in Form eines Textes mit Bildern verfügbar und können in der Regel kostenlos aufgerufen werden. Es finden sich zahlreiche Bauanleitungen für Hundeklappen, die sowohl aus recycelten Materialien, als auch aus neuen Holzbrettern gestalten lassen. Mit dem Bau lässt sich Individualität in die Hundeklappe bringen. Mit ein bisschen Geschick kann ebenfalls hochwertige Technik verbaut werden.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare