fbpx

Kühlmatte für Hunde Test-Überblick, Erfahrungen, Vergleich und Kaufberatung 2019

Hundekühlmatten – Ein kühler Liegeplatz für den Hund an heißen Tagen

In den letzten Jahren entwickelte sich die Hundehaltung in eine für Hunde positivere Richtung. Dieser Umstand führt dazu, dass der Hundehalter viel besser auf die Bedürfnisse des Hundes eingehen kann. Der Zoofachhandel entwickelt stetig neue Produkte, um dem Hund die warmen Sommertage zu erleichtern und seine Gesundheit zu fördern.

Der nächste Sommer steht vor der Tür und aufgeheizte Liegeflächen erschweren den Hunden das Herunterkühlen ihrer Körpertemperatur. Hunde leiden unter der andauernden Hitze und suchen wie ihr Besitzer nach kühlenden Plätzen. Eine Hundekühlmatte hilft dem Hund seine Körpertemperatur schneller zu regulieren und seine Atmung zu stabilisieren.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Hundekühlmatten im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Petacc Hundekühlmatte Haustier-Kühlmatte Praktisches Hundekissen Faltbares Haustierbett Strapazierfähige Unterlage zum Kühlen von Haustieren Blau (L)
  • Diese automatisch wiederaufladende Kühlmatte kann Ihr Haustier kontinuierlich kühlen.
  • Hergestellt aus hochwertigen Dacron-Polyesterfasern, Polyethylen und Vliesstoffen, äußerst ungiftig und sicher für Kinder, Erwachsene und Haustiere.
  • Mit flexiblem und faltbarem Design. Behält seine Form im Laufe der Zeit bei. Ebenfalls einfach aufzubewahren.
Bestseller Nr. 2
Navaris Kühlmatte Hunde Katzen Haustiere - Matte zur Regulierung der Körpertemperatur - Selbstkühlendes Kühlkissen - Pad in Dunkelblau
  • COOL BLEIBEN: Helfen Sie Ihrem Tier bei der Anpassung der Körperwärme im Sommer oder bei Beschwerden mit dieser Kühldecke von Navaris in Blau. Damit Ihre Lieblinge nicht ins Schwitzen geraten - gegen Überhitzung!
  • WIEDERVERWENDBAR: Die kühlende Wirkung der Matte wird bei Körperkontakt aktiviert - ohne Strom. Nach einer kurzen Pause ist das Coolpad wieder einsatzbereit - ideal im Körbchen, Garten oder Auto!
  • GROß & KLEIN: Mit der Kühlunterlage (40 x 50 cm) aus PVC und Nylon tun Sie nicht nur Ihrem kleinen bis mittelgroßen Hund einen Gefallen. Auch die Katze oder andere Tiere profitieren von der Kühl Funktion dieser Decke.
AngebotBestseller Nr. 3
Baiwka Hundekühlmatte Extra Groß 105x90cm, Selbstkühlendes Haustierkissen Für Hunde Katzen Im Heißen Sommer, Halten Sie Ihre Haustiere Kühl, Ungiftig Und Sicher In Der Anwendung
  • ?Haustierkühlmatte? - Diese tragbare und leicht zu reinigende Matte verwendet Kühltechnologie, um Ihren Haustieren bei sommerlicher Hitze eine Abkühlung zu ermöglichen. Das kühlende Innenfutter aus Eisseide hält die Oberflächentemperatur der Matte kühl. Ihr Haustier legt sich einfach auf die Matte, damit die Temperatur sinkt
  • ?Selbstkühlend? - Das Innenmaterial besteht zu 100% aus ungiftiger Eisseide und ist sowohl für Menschen als auch für Haustiere unbedenklich. Keine Notwendigkeit, Wasser hinzuzufügen, einzufrieren oder zu kühlen! Die selbstkühlende Eisseidenmatte ist eine sichere und effektive Möglichkeit, Ihr Haustier in der Hitzewelle abzukühlen. Es absorbiert die Körperwärme Ihres Hundes und verhindert, dass Ihr Hund überhitzt und austrocknet
  • ?Verschiedene Verwendungen? - Unsere Kühlmatte kann in Hundebetten, Kisten, Zwingern, Sofas, Fußböden oder auf dem Rücksitz Ihres Autos verwendet werden. Es funktioniert nicht nur als Haustierkühlmatte, sondern auch als Kissen, Sitzkissen oder Computer-Kühlkissen. Diese Mehrzweckmatte ist sowohl für Haustiere als auch für Menschen geeignet
AngebotBestseller Nr. 4
[NEU] FLUFFINO Kühlmatte - Selbstkühlend, rutschfest, abwischbar & kratzfest (90 x 50 cm; grau) - Für große u. kleine Hunde, Katzen oder andere Haustiere
  • SELBSTKÜHLEND: Die FLUFFINO Kühlmatte für Hunde benötigt weder Strom noch andere Hilfsmittel um Ihren Hund zu kühlen. Einfach die Hundekühlmatte auf den Boden legen und Ihren Liebling darauf platzieren, schon aktiviert sich der Kühlungseffekt der Matte, welcher bis zu 4-5 Stunden anhält. Um einen noch höheren Kühlungseffekt zu erhalten, kann das Coolpad für Hunde vor Gebrauch für wenige Minuten in einen Kühl- oder Gefrierschrank gelegt werden.
  • RUTSCHFEST: Kein Verrutschen der Kühlmatte! Die FLUFFINO Hundekühlmatte besitzt an der Unterseite rutschfeste Gumminoppen welche vor Verrutschen und auch vor gefährlichem Ausrutschen auf der Matte schützen.
  • WASSERFEST, ABWISCHBAR & KRATZFEST: Das hochwertige Material ist sowohl wasserfest, leicht mit einem feuchten Lappen abwischbar und hält zudem den Krallen unserer Vierbeiner stand.
AngebotBestseller Nr. 5
GoPetee Kühlmatte für Hunde Kühlkissen zur Abkühlung in der Sommerhitze Tiere Kühldecke geeignet für Zuhause unterwegs oder im Auto (XL: 81 * 96 cm)
  • Die Hunde Kühlmatte schützt ihren Liebling vor der Sommerhitze! Es funktioniert mit einem ungiftigem aktivem Gel und unterstützt an warmen Tagen die Regulierung der Körpertemperatur (8°C unter Körpertemperatur!)
  • Die Hundematte mit Cooling Gel ist sofort einsatzbereit, ein vorheriges Kühlen oder Einfrieren ist nicht nötig. Und es funktioniert ohne zusätzliche Strom oder Wasser .Legen Sie die Matte einfach an einen kühlen Ort und setzen Ihren Vierbeiner darauf. Die Kühlmatte wird sich abkühlen. Hunde lieben eine kühle Liegefläche
  • Waschbaren Oberfläche: Die Oberfläche von der Kühlmatte kann mit mildem Reiniger in Handwäsche gesäubert werden,sollte jedoch nicht in die Waschmaschine gegeben werden, da dies den Gelkern angreifen würde.Sie sollten die Kühlmatten jedoch immer im Schatten positionieren

Letzte Aktualisierung am 20.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kühlmatte für Hunde im Test:

Was ist eine Kühlmatte für Hunde?

Eine Hundekühlmatte bietet dem Hund einen kühlenden Rückzugsort und dient ihm ähnlich seiner Liegedecke. Ihre spezielle Verarbeitung und ihr eventuelles Vorbereiten senkt und/oder reguliert seine Körpertemperatur, ohne ihm zu schaden.

Wie funktioniert eine Hundekühlmatte?

Hunde bevorzugen im Sommer und bei speziellen Erkrankungen kühle Liegeorte. Ihre Hundedecke, der Fußboden und der Erdboden erwärmen sich im Sommer zum Teil stark. Dem Hund gefallen vorgewärmte Liegeflächen nicht. Nach einem Spaziergang oder ausdauerndem Spiel sucht er wie sein Besitzer nach einem kühlen Lagerplatz. Die kühlende Hundekühlmatte hilft ihm sich zu beruhigen, das Hecheln einzustellen und sie entlastet gleichzeitig sein Herz.

Welche Arten von Kühlmatten für Hunde gibt es?

Zu den bevorzugten Arten der Hundekühlmatten zählen mit Gel gefüllte Matten. Sie entfalten durch Druck und Körperkontakt ihre kühlende Wirkung und geben sie nach und nach an den Hund ab.

Eine weitere Hundekühlmattenart sind mit kaltem Wasser befüllt. Sie geben die Kühle des Wassers durch ihre Oberfläche schnell an den Hund weiter. Leider erwärmen sie sich verhältnismäßig schnell und helfen dem Hund eher kurzzeitig.

Die dritte Art benötigt kühles Wasser und ein Kühlgerät zum weiteren Abkühlen. Je länger diese Art Kühlmatte im Kühlschrank oder Gefrierschrank verweilt, desto kälter wird sie. Sie gibt ihre Kälte ähnlich der mit kühlem Wasser gefüllten Hundekühlmatte an den Hund weiter. Einige Hunde mögen die hohe Anfangskälte nicht und lehnen ein Nutzen dieser Kühlmatte ab.

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Hundekühlmatte?

Eine Hundekühlmatte lässt sich leicht verstauen und ebenso leicht für den Hund nutzen. Die meisten Hundekühlmattenarten benötigen keine externe Kühlung. Sie eignen sich für die Transportbox ebenso wie für die Hundehütte oder die Liegefläche in Wohnung/Garten.

Die Oberflächen der Hundekühlmatten sind abwaschbar und lassen sich unkompliziert reinigen. Der Hund bevorzugt im Sommer und bei bestimmten Krankheiten kühle Liegeflächen. Eine Hundekühlmatte unterstützt sein Bemühen die eigene Körpertemperatur zu senken und entlastet auf diese Weise sein Herz.

Nachteilig erweisen sich mit Wasser gefüllte Hundekühlmatten. Sie erwärmen sich schneller als mit Gel gefüllte Hundekühlmatten und geben viel Kälte auf einmal an den Hundekörper ab. Kühlmatten, die im Kühlschrank oder Gefrierschrank vorzukühlen sind akzeptieren viele Hunde nicht, da sie ihnen anfangs zu kalt sind. Des Weiteren benötigen diese Hundekühlmatten Wasser, welches sich nicht überall erreichen lässt.

In Kühlgeräten vorzukühlende Hundekühlmatten erweisen sich als aufwendiger in ihrer Anwendung. Das Wasser in der Hundematt kühlt langsam in dem Kühlgerät herunter und steht dem Hund nicht direkt zur Verfügung. Auf Fahrten und im Urlaub erweisen sie sich eher als unpraktisch.

Was sollte ich beim Kauf einer Kühlmatte für Hunde beachten?

Mit einer Hundekühlmatte geht der Hundehalter weiter auf die Bedürfnisse seines Hundes ein und unterstützt seine Gesundheit.

  • Die Auswahl an Hundekühlmatten erscheint mittlerweile endlos und das Entscheiden für eine bestimmte fällt schwer. Ein paar Gedanken dazu erscheinen hilfreich wie beispielsweise:
  • Will ich die Hundekühlmatte in der Wohnung, im Garten, in der Transportbox, dem Hotel, dem Campingplatz oder der Hundehütte auslegen?
  • Kann ich jederzeit für die Kühlmatte kühles Wasser erreichen oder eignet sich eine gelgefüllte Matte besser für meine Zwecke?
  • Gibt es eine Kühlmatte für meinen Hund, die seiner liegenden Größe entspricht?
  • Welche Art der Hundekühlmatte kommt meinen Vorstellungen und dem Kältebedürfnis meines Hundes am nächsten?

Bei dieser Frage muss der Hundehalter bedenken, dass nicht jeder Hund sehr kalte Liegeflächen als wohltuend empfindet. Speziell Hunde mit wenig oder sehr durchlässigem Fell beginnen auf zu kalten Untergründen schnell zu frieren. Ebenso ergeht es alten und/oder kranken Hunden.

Was sollte ich bei der Pflege einer Hundekühlmatte beachten?

Die unterschiedlichen Hundekühlmatten besitzen unterschiedlich leicht zu reinigende und strapazierfähige Oberflächen. Alle lassen sich mit wenig Aufwand, ein wenig Wasser, Seife und/oder einem leichten Spülmittel reinigen. Nach dem Reinigen sind sie mit einem fusselfreien Tuch trocken zu reiben.

Damit die Hundekühlmatte nicht leidet, kann es notwendig sein, den Hund vor dem ersten aktiven Gebrauch an sie zu gewöhnen. Speziell Gelmatten (mit für Hunde ungiftigem Gel bestückt), riechen für den Hund im ersten Moment ungewohnt.

Spielwütigen Welpen und aggressiven Hunden kann es gelingen, die Oberfläche der Matte zu zerstören, wodurch das ungiftige Gel austreten kann. Nach der Gewöhnung an die Matte entfallen in den meisten Fällen diese Aggressionsschübe und der Kühlmatte droht keine Gefahr mehr.

Alle Kühlmattenarten lassen sich leicht zusammenfalten und bei nicht Gebrauch praktisch und platzsparend verstauen. Bei erneutem Gebrauch lässt sie sich leicht auffalten und an dem gewünschten Platz auslegen. Die Aufbewahrungsfalten legen sich nach kurzer Zeit von alleine und der Hund erhält einen kühlenden Platz zum Regulieren seiner Körpertemperatur.

Kühlmatte für Hunde Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Mit dem Einsatz einer Hundekühlmatte bekommt der Hund einen Liegeplatz, der seine Gesundheit unterstützt. Sie hilft ihm beim Regulieren seiner Körpertemperatur und kann in bestimmten Fällen durch ihre Kühle Schmerzen lindern.

Speziell im Sommer genießen Hunde wie Hundehalter Rückzugsorte, die weniger intensiv warm sind. Die kühlenden Matten erweisen sich als wohltuend und erholsam nach Spaziergängen in der Wärme und nach anstrengenden Trainingseinheiten oder Spielen.

Für den Urlaub auf dem Campingplatz oder auf Rastplätzen, ohne Zugang zu Wasser und bei anderen Gelegenheiten erweisen sich Gelhundekühlmatten als unkomplizierter in ihrer Handhabung. Sie benötigen keinen Strom und keine externe Kühlung, was sich bei Urlaubsfahrten als praktisch erweist.

Hundekühlmatten mit einer ungiftigen Gelfüllung eignen sich für den Innenbereich ebenso gut wie für draußen.

Mit Wasser gefüllte Hundekühlmatten kühlen den Hund ähnlich einer Wärmflasche, nur, dass die Kühlmatte eine Füllung mit kühlem/kaltem Wasser benötigt. Bei Urlaubsfahrten oder am Meeresstrand kann es schwierig sein Süßwasser für das Befüllen zu finden.

Hundekühlmatten, die extern in einem Kühlschrank oder der Gefriertruhe vorzukühlen sind empfinden viele Hunde als zu kalt. Sie nutzen diese vielfach ungern. Speziell Hunde mit schütterem Fell, alte und/oder kranke Hunde lehnen diese Art der Kühlmatten in vielen Fällen ab.

Wer seinem Hund das Leben erleichtern und eine Hundekühlmatte kaufen will, der muss sich gut überlegen, welche Kühlmatte seinen Anforderungen entspricht. In vielen Fällen kann eine Kühlmatte mit Gelfüllung den Bedürfnissen des Hundes eher genügen als eine mit Wasser gefüllte. Ein paar Hunde lehnen den Geruch dieser Gelkühlmatten ab und weigern sich, die Matte zu benutzen. In diesem Fall eignet sich eine Hundekühlmatte mit Wasserfüllung eher, da der Hund diese nicht aufgrund des Geruchs ablehnt.

In jedem Fall erweisen sich Hundekühlmatten bei den heutzutage heißen, lang anhaltenden Sommern als wirkungsvolle Unterstützung in der Hundehaltung. Alle Arten dieser Hundekühlmatten besitzen ihre Vorteile und alle erweisen sich als praktisch und leicht zu reinigen. Welche Matte der einzelne Hund bevorzugt lässt sich nicht im Vorfeld einordnen, aber alle unterstützen sein Wohlbefinden und seine Gesundheit.

Ein gesunder Hund erfreut seinen Besitzer und gerade in der heutigen Zeit erscheint es wichtig, den Bedürfnissen seines Hundes mehr Beachtung zu schenken. Eine Hundekühlmatte geht mit ihrer wohltuenden Wirkung auf das Bedürfnis nach einem kühlen Ort in der Sommerhitze ein.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare